Bahn-Report
Bahn-Report
Beschreibung Deutsche Eisenbahnfachzeitschrift
Fachgebiet Eisenbahnwesen
Sprache Deutsch
Erstausgabe 1983
Erscheinungsweise sechsmal jährlich
Verkaufte Auflage (gemäß Bahn-Report-Mediadaten vom 1. Juli 2008) 6.500 Exemplare
Chefredakteur Dr. Martin Krauß
Herausgeber IG Schienenverkehr e. V.
Weblink www.bahn-report.de
ISSN 0178-4528

Der Bahn-Report ist eine sechsmal jährlich erscheinende, von der IG Schienenverkehr e. V. herausgegebene Eisenbahnfachzeitschrift, die vorwiegend über aktuelle Entwicklungen des Bahnbetriebs und der Eisenbahninfrastruktur in Deutschland berichtet.

Die weitgehend ehrenamtlich erstellte Publikation, die gemäß dem Branchendienst banana communication im September 2005 einen Bekanntheitsgrund von 40 % in der ÖV-Branche erreichte, wird seit 1983 über Abonnements sowie im Bahnhofs- und Fachbuchhandel vertrieben.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chronik der Streckenelektrifizierung der Deutschen Bahn AG — Chronologische Liste der Streckenelektrifizierung der Deutschen Bahn AG seit ihrer Gründung am 1. Januar 1994 Inhaltsverzeichnis 1 Zusammenfassung 2 Chronik 3 Größere Elektrifizierungsprojekte in Planung und Bau bis 2020 …   Deutsch Wikipedia

  • Upland-Bahn — Die Bahnstrecke Wabern–Brilon Wald ist eine 86,7 km lange, eingleisige Nebenstrecke in Nordhessen. Der stillgelegte Mittelabschnitt Bad Wildungen–Korbach wird nach dem nahen Edersee „Ederseebahn“ genannt, der Abschnitt Korbach–Brilon Wald im… …   Deutsch Wikipedia

  • Dübener-Heide-Bahn — Pratau–Pretzsch–Torgau Kursbuchstrecke (DB): 218 Streckennummer: 6830 Streckenlänge: 41,87 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Dübener Heide-Bahn — Pratau–Pretzsch–Torgau Kursbuchstrecke (DB): 218 Streckennummer: 6830 Streckenlänge: 41,87 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Elbe-Heide-Bahn — Pratau–Pretzsch–Torgau Kursbuchstrecke (DB): 218 Streckennummer: 6830 Streckenlänge: 41,87 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Hegau-Ablachtal-Bahn — Radolfzell–Mengen Kursbuchstrecke (DB): 732, ex 304h Streckennummer (DB): 4330 Streckenlänge: 56,73 km …   Deutsch Wikipedia

  • Heinsberger Bahn — Heinsberg–Lindern Kursbuchstrecke (DB): ex245, 456 Streckennummer: 2542 (bei DB Netz AG) Streckenlänge: 12,2 km Spurweite: 1435 m …   Deutsch Wikipedia

  • Russische Bahn — Rossijskije schelesnyje dorogi (RŽD) Unternehmensform Aktiengesellschaft (OAO) Gründung 1. Oktober 2003 Unt …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Berliner S-Bahn — Die Geschichte der Berliner S Bahn ist ein langwieriger Prozess der Schaffung eines innerstädtischen, elektrisch betriebenen Nahverkehrssystems in Berlin. Die Anfänge liegen dabei gut 30 Jahre vor Inbetriebnahme der ersten Strecke im Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Münchner S-Bahn — S Bahn München …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”