Bahnbetriebswerk Husum
Bahnbetriebswerk der Nord-Ostsee-Bahn in Husum
Bw Husum
Betriebswerk der NOB

Es gab in Husum zwei Betriebswerke. Das BW G (Güterverkehr) befand sich in der Nähe des Nordbahnhofes neben den fast 100 Jahre für die Stadt bedeutenden Viehverladerampen. Diese stark rückgebaute Anlage nördlich des Hafens wird heute nur noch zum Abstellen der zuvor im BW P (Personenverkehr) gewarteten Züge genutzt.

Das Bahnbetriebswerk Husum ist heute eine Einrichtung für die Instandhaltung des Eisenbahnfuhrparks der zum Unternehmen Veolia Verkehr gehörenden Nord-Ostsee-Bahn. Es befindet sich am östlichen Ende des Husumer Bahnhofgeländes an den Mausebergen zwischen den sich hier nach Nord-Ost und Süd teilenden Bahnstrecken in Richtung Kiel (über Jübek, Schleswig und Rendsburg) und Hamburg (über Elmshorn). An gleicher Stelle befand sich zuvor das Bahnbetriebswerk Personenverkehr (BW P) der Deutschen Bahn AG

Seit Anfang des Jahres 2006 werden hier die Züge der Nord-Ostsee-Bahn (NOB) gewartet. Die Hallen und Anlagen entstanden auf dem damals noch brachliegenden DB-BW, wobei der ehemalige DB-Rundlokschuppen nunmehr als Lagerraum für die NOB genutzt wird. Angrenzend wurde eine moderne Betriebswerkhalle gebaut.

Siehe auch

54.4712489.06726

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Husum — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnbetriebswerk Itzehoe — 53.9264916666679.5086333333333 Koordinaten: 53° 55′ 35″ N, 9° 30′ 31″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Husum — Daten Kategorie 3 Bahnsteiggleise 4 Abkürzung …   Deutsch Wikipedia

  • Bw Husum — Betriebswerk der NOB Das Bahnbetriebswerk Husum befindet sich an historischer Stelle des ersten Husumer Bahnhofs von 1854, später des BW P, das an Veolia Verkehr (bisher Connex) verkauft wurde. Dort …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Elmshorn–Westerland — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die Bahnstrecke Elmshorn–Westerland/Tondern. Als Hamburger Marschbahn bekannt ist die Strecke durch die Hamburgischen Vierlande von Billbrook über Zollenspieker nach Besenhorst.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Niebüll–Tondern — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die Bahnstrecke Elmshorn–Westerland/Tondern. Als Hamburger Marschbahn bekannt ist die Strecke durch die Hamburgischen Vierlande von Billbrook über Zollenspieker nach Besenhorst.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Westerland–Elmshorn — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die Bahnstrecke Elmshorn–Westerland/Tondern. Als Hamburger Marschbahn bekannt ist die Strecke durch die Hamburgischen Vierlande von Billbrook über Zollenspieker nach Besenhorst.… …   Deutsch Wikipedia

  • Glückstadt-Elmshorner Eisenbahn — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die Bahnstrecke Elmshorn–Westerland/Tondern. Als Hamburger Marschbahn bekannt ist die Strecke durch die Hamburgischen Vierlande von Billbrook über Zollenspieker nach Besenhorst.… …   Deutsch Wikipedia

  • Glückstadt-Elmshorner Eisenbahn-Gesellschaft — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die Bahnstrecke Elmshorn–Westerland/Tondern. Als Hamburger Marschbahn bekannt ist die Strecke durch die Hamburgischen Vierlande von Billbrook über Zollenspieker nach Besenhorst.… …   Deutsch Wikipedia

  • Holsteinische Marschbahn-Gesellschaft — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die Bahnstrecke Elmshorn–Westerland/Tondern. Als Hamburger Marschbahn bekannt ist die Strecke durch die Hamburgischen Vierlande von Billbrook über Zollenspieker nach Besenhorst.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”