Bahnbetriebswerk Plochingen

Das Bahnbetriebswerk Plochingen (Kurzform: Bw Plochingen) ist ein Bahnbetriebswerk der DB Regio AG in Plochingen.

Es ist für die Wartung der Triebzüge der S-Bahn Stuttgart zuständig. Des Weiteren werden auch noch Triebzüge des Regionalverkehr Württemberg betreut. Eröffnet wurde das jetzige Bw Plochingen mit der S-Bahn Stuttgart im Jahr 1978. Zuvor stand an etwa derselben Stelle der Ringlokschuppen des alten Bw Plochingen.

Ausstattung

Das Bw Plochingen verfügt über sechs Hallengleise. Alle Gleise sind ca 140 Meter lang. Fünf der Gleise sind dabei in zwei Stände unterteilt. An drei Gleisen gibt es Mittelgruben für Wartungsarbeiten. Diese Gleise sind aufgeständert um auch von der Seite besser an den Fahrzeugen arbeiten zu können. Auf zwei Gleisen gibt es je zwei Hebeanlagen um komplette Triebzüge zum Achstausch oder für Wartungsarbeiten um ca 1,5 Meter anzuheben. In der Mitte des nicht in Stände unterteilten Gleises ist eine Unterflurradsatzdrehbank eingebaut. Mit ihr können die Räder der Fahrzeuge im eingebauten Zustand profiliert werden. An mehreren Gleisen sind Dacharbeitsbühnen installiert. Bis auf einen Stand sind alle Gleise mit Oberleitung überspannt.

Fahrzeuge

In Plochingen sind stationiert:

Bis März 2006 waren noch zehn Einheiten 425.1 in Plochingen stationiert, diese wurden nach Ludwigshafen abgegeben. Außerdem war bis 2004 als fünfter 426 noch der 426 011 in Plochingen stationiert, der am 21. April 2004 durch einen schweren Unfall am Bahnhof Süßen verloren ging. Vier Einheiten ET 420.7 wurden 2009 nach Frankfurt abgegeben. Eine Einheit ET 426 kam 2010 aus Essen hinzu.

48.7177549.403643

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Plochingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Plochingen — Plochingen Bahnhof Plochingen Daten Kategorie 2 Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Bw Plochingen — Das Bahnbetriebswerk Plochingen (Kurzform: Bw Plochingen) ist ein Bahnbetriebswerk der DB Regio AG in Plochingen. Es ist für die Wartung der Triebzüge der S Bahn Stuttgart zuständig. Des Weiteren werden auch noch Triebzüge des Regionalverkehr… …   Deutsch Wikipedia

  • Lettenäcker II — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Stumpenhof — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Filstalbahn — Stuttgart–Ulm Filstalbahn in Esslingen Kursbuchstrecke (DB): 750 (Regional und Fernverkehr) 790.1 (S Bahn) Streckennummer (DB) …   Deutsch Wikipedia

  • Stuttgarter S-Bahn — S Bahn Stuttgart …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Betriebshöfe in Deutschland — Diese Liste enthält alle Betriebshöfe ehemals Bahnbetriebswerke der Deutschen Bahn. Name des Betriebshofes zuständiger Geschäftsbereich Kürzel Berlin Friedrichsfelde S Bahn Berlin BFF Berlin Grünau S Bahn Berlin BGA Berlin Ostbahnhof DB… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der deutschen Betriebshöfe — Diese Liste enthält alle Betriebshöfe ehemals Bahnbetriebswerke der Deutschen Bahn. Name des Betriebshofes zuständiger Geschäftsbereich Kürzel Berlin Friedrichsfelde S Bahn Berlin BFF Berlin Grünau S Bahn Berlin BGA Berlin Ostbahnhof DB… …   Deutsch Wikipedia

  • S-Bahn Stuttgart — S Bahn Stuttgart …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”