Bahnhof Wuppertal-Küllenhahn
Fassade zur Straße
Rückseite am ehemaligen Bahnsteig

Der Bahnhof Wuppertal-Küllenhahn (kurz: Küllenhahner Bahnhof) ist ein historischer Bahnhof in Wuppertal. Das Empfangsgebäude liegt im Stadtteil Cronenberg im Ortsteil Küllenhahn und befindet sich an der am 1. April 1891 eröffneten und 1988 stillgelegten Bahnstrecke Wuppertal-Steinbeck–Wuppertal-Cronenberg („Burgholzbahn“ oder „Cronenberger Samba“).

Der Bahnhof wurde von der Bergisch-Märkischen Eisenbahn-Gesellschaft am 1897 unter dem Namen „Küllenhahn“ eröffnet und war seinerzeit der größte Bahnhof zwischen den Endpunkten der Bahnstrecke. Anfang 1950er Jahre wurde er in „Wuppertal-Küllenhahn“ umbenannt.[1] Die Stückgutabfertigung wurde von der Deutschen Bahn schon Anfang der 1970er Jahre eingestellt. Bis zur Stilllegung wurde ein Schrotthändler, der am Bahnhofsgebäude ansässig war, regelmäßig mit Güterzügen bedient.[2]

Die schieferverkleideten Fachwerkkonstruktion befindet sich heute in Privateigentum und ist seit dem 6. Januar 1992 als Baudenkmal eingetragen, befindet sich aber in einem deutlich sichtbaren schlechten Zustand.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Bahnhof Wuppertal-Küllenhahn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Beschreibung der Betriebsstelle im NRWbahnarchiv von André Joost Zugriff Mai 2008
  2. Haltepunkte und Bahnhöfe Zugriff Mai 2008
51.2269444444447.1363888888889

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wuppertal-Cronenberg — Cronenberg (4) Stadtbezirk von …   Deutsch Wikipedia

  • Küllenhahn — (41) Quartier von Wuppertal …   Deutsch Wikipedia

  • Wuppertal-Brill — Brill (13) Quartier von Wuppertal …   Deutsch Wikipedia

  • Wuppertal-Beyenburg — Beyenburg (87) Quartier (als „Beyenburg Mitte“) von Wuppertal …   Deutsch Wikipedia

  • Wuppertal Hauptbahnhof — Empfangsgebäude Daten Kategorie 2 Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Wuppertal-Zoo — Zoo (15) Quartier von Wuppertal …   Deutsch Wikipedia

  • Haltepunkt Wuppertal-Burgholz — Der Staatsforst Burgholz ist ein Waldgebiet auf Wuppertaler und Solinger Stadtgebiet in der Mittelgebirgsregion Bergisches Land in Nordrhein Westfalen (Deutschland). Er ist für sein bundesweit einmaliges Arboretum bekannt, in dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Brill (Wuppertal) — Brill (13) Quartier von Wuppertal …   Deutsch Wikipedia

  • Tesche (Wuppertal) — Tesche (32) Quartier von Wuppertal …   Deutsch Wikipedia

  • Cronenberg (Wuppertal) — Cron …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”