Bahnstrecke Angleur–Marloie
Angleur–Marloie
Kursbuchstrecke (DB): L 42
Streckennummer: L 42
Streckenlänge: 62 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Legende
Strecke – geradeaus
von Lüttich
Bahnhof, Station
0.0 Angleur
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
nach Verviers / Aachen
   
1.2 Streupas
   
2.7 Sauheid
   
4.7 Calonster
   
5.3 Sainval
Bahnhof, Station
6.9 Tilff
Haltepunkt, Haltestelle
10.2 Méry
Haltepunkt, Haltestelle
11.6 Hony
Bahnhof, Station
12.6 Esneux
   
14.2 Souverein Pré
Bahnhof, Station
16.3 Poulseur
   
18.0 Chanxhe
Bahnhof, Station
20.1 Rivage
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
nach Gouvy / Luxemburg
   
21.0 Comblain au Pont
Bahnhof, Station
23.4 Comblain la Tour
Bahnhof, Station
29.4 Hamoir
Haltepunkt, Haltestelle
33.4 Sy
Bahnhof, Station
37.1 Bomal
Bahnhof, Station
40.4 Barvaux
   
44.2 Biron
Bahnhof, Station
49.9 Melreux Hotton
   
54.0 Marenne
Bahnhof, Station
58.7 Marche en Famenne
Abzweig – in Gegenrichtung: nach links
von Namur
Bahnhof, Station
62.0 Marloie
Strecke – geradeaus
nach Jemelle / Luxemburg

Die Bahnstrecke Angleur–Marloie (Spoorlijn 42) ist eine 62 Kilometer lange elektrifizierte Eisenbahnstrecke und verbindet den Lütticher Agglomerationsraum mit den Ardennen. Zwischen Angleur und Rivage ist sie Teil der internationalen Verbindung Lüttich–Luxemburg.

Inhaltsverzeichnis

Streckenbeschreibung

Ausgangspunkt der Strecke ist der Bahnhof Angleur an der Strecke Aachen–Lüttich. Die Strecke durchquert die landschaftlich reizvollen Ardennen. In Rivage zweigt von der Strecke Angleur–Marloie die Bahnstrecke Rivage–Gouvy, die weiterführt nach Luxemburg, ab. In Marloie trifft die Strecke auf die Bahnstrecke Namur–Luxemburg.

Bauwerke

Tunnel

  • Tunnel von Esneux: 612 m
  • Tunnel von Comblain-au-Pont: 393 m
  • Tunnel von Sy: 404 m

Betrieb und Geschichte

Eröffnet wurde die Strecke auf dem Teilabschnitt Marloie–Melreux Hotton am 25. Juli 1865, auf dem Stück Melreux Hotton–Angleur am 1. August 1866.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnstrecke Lüttich-Luxemburg — Die Bahnstrecke Lüttich–Luxemburg (Spoorlijn 42/43) ist eine internationale Eisenbahnverbindung zwischen Lüttich und Luxemburg (über Rivage und Gouvy). Sie setzt sich aus folgenden Strecken zusammen: Lüttich–Angleur–Rivage(–Marloie) Rivage–Gouvy… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Rivage–Gouvy — Rivage–Gouvy Kursbuchstrecke (DB): L 43 Streckennummer: L 42 Streckenlänge: 60.2 km Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Namur–Luxemburg — Namur–Luxemburg Kursbuchstrecke: 162 (SNCB), 50 (CFL) Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 3 kV = Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Lüttich–Luxemburg — Die Bahnstrecke Lüttich–Luxemburg (Spoorlijn 42/43) ist eine internationale Eisenbahnverbindung zwischen Lüttich und Luxemburg (über Rivage und Gouvy). Sie setzt sich aus folgenden Strecken zusammen: Lüttich–Angleur–Rivage(–Marloie) Rivage–Gouvy… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”