8-Bit-Architektur

Unter 8-Bit-Architektur versteht man in der EDV eine der folgenden Prozessor- oder Mikrocontroller-Architekturen:

8-Bit Mikrocontroller

sowie diverse weitere Designs.

Vereinfacht dargestellt bedeutet 8 Bit, dass die Prozessoren durch ihr Design so ausgelegt sind, dass 8 Bit (also 1 Byte) gleichzeitig bzw. während eines Taktes verarbeitet werden können. Register und Adressbus sind dabei oft 16 Bit breit, der Speicherbereich wird teilweise durch Memory-Mapping noch erweitert.

8-Bit-Prozessoren werden auch heute noch am häufigsten eingesetzt, jedoch nicht als Hauptprozessoren in Computern, sondern primär in Form eingebetteter Systeme als Mikrocontroller. Tatsächlich enthält ein modernes Computersystem eine ganze Anzahl von 8-Bit-Prozessoren, z.B. in der Maus und Tastatur, auf dem Motherboard und in den Monitoren. Der Großteil der USB-Geräte basiert ebenfalls auf 8-Bit-Prozessoren

Prozessoren aus der MCS-51-Serie werden von vielen verschiedenen Herstellern in sehr vielen Variationen produziert, stehen mengenmäßig im Markt aber deutlich hinter den PIC-Prozessoren von Microchip und den Motorola-6800-Derivaten wie den 68HC05 und 68HC08 von Freescale zurück, die jeweils mehr als ein Viertel des Marktes ausmachen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 8 Bit — steht für: Bitpop, eine elektronische Musikrichtung 8 Bit Architektur, eine Prozessorarchitektur Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • 8-Bit — Unter 8 Bit Architektur versteht man in der EDV eine der folgenden Prozessor oder Mikrocontroller Architekturen: von Intel die 8008 und 8080 Modelle von MOS die 6502 Serie von Motorola die 6800er Serie. von Zilog die Z80 Serie von Intel und… …   Deutsch Wikipedia

  • 8-Bit-Prozessor — Unter 8 Bit Architektur versteht man in der EDV eine der folgenden Prozessor oder Mikrocontroller Architekturen: von Intel die 8008 und 8080 Modelle von MOS die 6502 Serie von Motorola die 6800er Serie. von Zilog die Z80 Serie von Intel und… …   Deutsch Wikipedia

  • 8-bit — Unter 8 Bit Architektur versteht man in der EDV eine der folgenden Prozessor oder Mikrocontroller Architekturen: von Intel die 8008 und 8080 Modelle von MOS die 6502 Serie von Motorola die 6800er Serie. von Zilog die Z80 Serie von Intel und… …   Deutsch Wikipedia

  • 64-Bit-Architektur — Unter 64 Bit Architektur versteht man in der EDV eine Prozessorarchitektur, deren Wortbreite 64 Bit beträgt. Inhaltsverzeichnis 1 Architekturen 2 Design 3 Vorteile 4 …   Deutsch Wikipedia

  • 64 Bit-Architektur — Unter 64 Bit Architektur versteht man in der EDV eine Prozessorarchitektur, deren Wortbreite 64 Bit beträgt. Inhaltsverzeichnis 1 Architekturen 2 Design 3 Vorteile 4 Probleme …   Deutsch Wikipedia

  • 1-Bit-Architektur — Unter 1 Bit Architektur versteht man in der EDV Systeme, die in einem Arbeitstakt nur 1 Bit verarbeiten. Ein Beispiel einer echten 1 Bit Architektur, die tatsächlich als CPU produziert und vermarktet wurde, ist die MC14500 Industrial Control Unit …   Deutsch Wikipedia

  • 16-Bit-Architektur — Unter 16 Bit Architektur versteht man in der EDV eine Prozessorarchitektur, deren wesentliche Wortbreite 16 Bit beträgt. Architekturen 16 Bit Prozessor Die PDP 11 war der erste 16 Bit Prozessor der Digital Equipment Corporation Die …   Deutsch Wikipedia

  • 32-Bit-Architektur — Unter 32 Bit Architektur versteht man in der EDV eine Prozessorarchitektur, deren Wortbreite 32 Bit beträgt. Inhaltsverzeichnis 1 Architekturen 2 Design 3 Vorteile 4 …   Deutsch Wikipedia

  • 4-Bit-Architektur — Unter 4 Bit Architektur versteht man in der elektronischen Datenverarbeitung eine der folgenden Prozessor Architekturen: 4 Bit Prozessor D4004 von Intel das Modell 4004 von NEC die Prozessorfamilie uPD75X von Texas Instruments die Serie …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”