Ballkleid
Ballkleid, dahinter Ausgehuniform

Ein Ballkleid ist ein zum festlichen Anlass eines Balles getragenen Gewand, das Glanzstück in der Garderobe eines Mädchens oder einer Frau.

Im Mittelalter und der frühen Neuzeit war das Ballkleid den adeligen Frauen vorbehalten. Ballkleider waren sehr aufwändig von Hand gefertigt und daher nur an besonderen Anlässen wie Tanzbällen, Hochzeiten und anderen festlichen Angelegenheiten zu tragen. Sie waren teilweise aus Seide, zum Großteil aus Tarlatan, einem leichten baumwollenen Kleiderstoff, welcher gazeartig erscheint, aber Leinwandbindung besitzt, gefertigt; da er nur einfarbig oder weiß war, färbte man ihn bisweilen mit arsenhaltiger Farbe (Schweinfurter Grün), die bei staubartiger Ablösung der Gesundheit der Trägerinnen abträglich war. Wolframsaures Natron wurde dazu benutzt, um die dünnen Gewebe, aus denen die Ballkleider bestanden, zu tränken und unentflammbar zu machen − bei der festlichen Beleuchtung von Ballsälen durch Kronleuchter mit Kerzen sehr angebracht.[1][2] Heutzutage ist ein Ballkleid für viele erschwinglich. In Schneidereien, Ladenketten und Kaufhäusern gibt es eine breite Auswahl davon.

Quellen

  1. Tarlatan. Artikel in: Merck’s Warenlexikon, 3. Aufl. 1884 ff., S. 574 f.
  2. Wolfram. Artikel in: Merck’s Warenlexikon, 3. Aufl. 1884 ff., S. 624 f.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ballkleid — Bạll|kleid 〈n. 12〉 festl. Kleid für einen Ball 2 * * * Bạll|kleid, das; [e]s, er: festliches [langes] Kleid, das bei einem ↑ 2Ball getragen wird. * * * Bạll|kleid, das; [e]s, er: festliches [langes] Kleid, das bei einem 2↑Ball getragen wird …   Universal-Lexikon

  • Ballkleid — Bạll|kleid …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Black Brunswicker — The Black Brunswicker John Everett Millais, 1860 Öl auf Leinwand, 104 cm × 68,5 cm Lady Lever Art Gallery The Black Brunswicker („Der Schwarze Braunschweiger“), ursprünglich „The Black Brunswickers“[1], ist der Tite …   Deutsch Wikipedia

  • Der Schwarze Braunschweiger — The Black Brunswicker John Everett Millais, 1860 Öl auf Leinwand, 104 cm × 68,5 cm Lady Lever Art Gallery The Black Brunswicker („Der Schwarze Braunschweiger“), ursprünglich „The Black Brunswickers“[1], ist der Tite …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzer Braunschweiger — The Black Brunswicker John Everett Millais, 1860 Öl auf Leinwand, 104 cm × 68,5 cm Lady Lever Art Gallery The Black Brunswicker („Der Schwarze Braunschweiger“), ursprünglich „The Black Brunswickers“[1], ist der Tit …   Deutsch Wikipedia

  • Abschlussball — Ball in der Wiener Hofburg um 1900, getanzt wird zum Wiener Walzer Ein Ball (auch Tanzfest oder, aufgrund der Veranstaltungszeit, Ballnacht) ist eine gehobene, festliche gesellschaftliche Tanzveranstaltung, für ein meist ausgewähltes Publikum.… …   Deutsch Wikipedia

  • Abtanzball — Ball in der Wiener Hofburg um 1900, getanzt wird zum Wiener Walzer Ein Ball (auch Tanzfest oder, aufgrund der Veranstaltungszeit, Ballnacht) ist eine gehobene, festliche gesellschaftliche Tanzveranstaltung, für ein meist ausgewähltes Publikum.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ball (Tanz) — Ball in der Wiener Hofburg um 1900, getanzt wird zum Wiener Walzer Ein Ball (auch Tanzfest oder, aufgrund der Veranstaltungszeit, Ballnacht) ist eine gehobene, festliche gesellschaftliche Tanzveranstaltung, für ein meist ausgewähltes Publikum.… …   Deutsch Wikipedia

  • Tanzstunde — Ball in der Wiener Hofburg um 1900, getanzt wird zum Wiener Walzer Ein Ball (auch Tanzfest oder, aufgrund der Veranstaltungszeit, Ballnacht) ist eine gehobene, festliche gesellschaftliche Tanzveranstaltung, für ein meist ausgewähltes Publikum.… …   Deutsch Wikipedia

  • The Black Brunswicker — John Everett Millais, 1860 Öl auf Leinwand, 104 cm × 68,5 cm Lady Lever Art Gallery …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”