Banister Formel

Mit der Banister Formel wurde von Dr. Eric Banister von der University of British Columbia, einem kanadischen Leistungsphysiologen, für das Vergleichen von Trainingseinheiten eine einfache Formel gefunden. Damit kann man im Ausdauersport vergleichen, welche der absolvierten Trainingseinheiten effektiver ist.

Inhaltsverzeichnis

Formel

Die Formel die hier zu Grunde liegt ist:

Trainingsintensit{\ddot a}t = Trainingsdauer \cdot \frac{Trainingspuls - Ruhepuls}{ HF_\max - Ruhepuls}
  • Trainingsdauer = Dauer der sportlichen Aktivität in Minuten
  • Trainingspuls = Puls während der Trainingseinheit
  • Ruhepuls = Puls bei Ruhe
  • HFmax = Maximalpuls

Beispiel

Verwendet wird die anfangs gestellte Fragestellung. Dem Beispiel wird ein Sportler zugrunde gelegt mit einem Ruhepuls von 60 Schlägen pro Minute (bpm) und eine maximale Pulsfrequenz von 200 bpm.

1.) ein 30 minütiges Training mit Puls von 160

Trainingsintensit{\ddot a}t = 30 \cdot \frac{160-60}{200-60}


Trainingsintensit{\ddot a}t \approx 21{,}4


2.) ein 60 minütiges Training mit Puls von 130

Trainingsintensit{\ddot a}t = 60 \cdot \frac{130-60}{200-60}


Trainingsintensit{\ddot a}t = 30


Ergebnis: Für den Beispielsportler ist ein Training von 60 Minuten mit einem Puls von 130 intensiver als 30 Minuten mit einem Puls von 160. Gleichwohl lässt sich durch die Gleichsetzung der Formel die Dauer feststellen mit welchem der Sportler mit einem Puls von 160 trainieren muss um den gleichen Effekt zu erzielen wie beim Beispiel 2.

x \cdot \frac{160-60}{200-60} = 60 min \cdot \frac{130-60}{200-60}


x=60min \cdot \frac{130-60}{160-60}


x=60min \cdot \frac{7}{10}=42min


Ergebnis: Um auf die gleiche Intensität wie bei 60 min bei 130 bpm zu kommen, muss der Sportler 42 min mit einem Puls von 160 bpm laufen.

Einzelnachweise

  • E.W. Banister, J.B. Carter, P.C. Zarkadas: Training theory and taper: validation in triathlon athletes. In: European Journal of Applied Physiology and Occupational Physiology. 79 (1999), S. 182-191.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Architektur der Renaissance — Tempietto di Bramante, Rom, 1502 Die Architektur der Renaissance ist die Architektur des Zeitraums zwischen dem frühen 15. und späten 16. Jahrhundert in verschiedenen Regionen Europas, die bewusst ein Wiederbeleben und Weiterentwickeln bestimmter …   Deutsch Wikipedia

  • Bar — steht für: eine Maßeinheit des Drucks, siehe Bar (Einheit) in der Gastronomie ein Lokal, in dem Getränke ausgeschenkt werden, siehe Bar (Lokal) in Musik und Lyrik eine Strophenform, siehe Bar (Meistergesang) im Alten Ägypten für einen Schiffstyp …   Deutsch Wikipedia

  • Mao Zedong — Porträt Mao Zedongs am Tor des himmlischen Friedens …   Deutsch Wikipedia

  • Architecture — Pour les articles homonymes, voir Architecture (homonymie). L architecture est l art d imaginer, de concevoir et de réaliser des édifices. L architecture est basée sur une conception technique de la construction tout en poursuivant des objectifs… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”