Barbara Riedmüller-Seel

Barbara Riedmüller-Seel, geborene Riedmüller (* 5. September 1945 in Mittenwald), ist eine deutsche Sozialwissenschaftlerin und ehemalige Politikerin.

Nach Abschluss ihres Studiums der Soziologie an der Universität München 1973 promovierte sie 1976 zur Dr.phil. Seit dieser Zeit ist sie verheiratet mit Dr. Peter C. Seel.

Bis 1982 war sie planerisch tätig auf dem Gebiet Gesundheit/Soziales bei der Landeshauptstadt München. 1982 erfolgte die Habilitation in Politische Wissenschaft an der Freien Universität Berlin. Von 1983 bis 1986 war sie Professorin am Fachbereich Pädagogik der Universität der Bundeswehr München, hiernach übernahm sie bis 1987 eine Gastprofessur an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld. Im März 1988 übernahm sie einen Lehrstuhl am Fachbereich Politische Wissenschaft der Freien Universität Berlin und war überdies von 1988 bis März 1989 Vizepräsidentin der Freien Universität Berlin.

Nach dem Wahlsieg Walter Mompers am 29. Januar 1989 wurde sie im März 1989 als Senatorin für Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin berufen.

Nach ihrem Ausscheiden aus diesem Amt im Januar 1991 war sie bis 1996 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin

Seither ist sie wieder wissenschaftlich tätig.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barbara Riedmüller — Seel, geborene Riedmüller (* 5. September 1945 in Mittenwald), ist eine deutsche Sozialwissenschaftlerin und ehemalige Politikerin. Nach Abschluss ihres Studiums der Soziologie an der Universität München 1973 promovierte sie 1976 zur Dr.phil.… …   Deutsch Wikipedia

  • Riedmüller — ist der Nachname folgender Personen Barbara Riedmüller Seel (* 1945), deutsche Politologin und Politikerin (SPD) Franz Xaver von Riedmüller (1829–1901), deutscher Landschaftsmaler Maximilian Riedmüller (* 1988), deutscher Fußballspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Rie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berliner Senatoren — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Senatoren von Berlin sind Mitglieder im Senat von Berlin, d.h.… …   Deutsch Wikipedia

  • Senat Momper — Walter Momper und Tino Schwierzina (6. Mai 1990) Der Senat Momper amtierte vom 16. März 1989 bis zum 24. Januar 1991 zunächst als Regierung von West Berlin und nach der deutschen Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 gemeinsam mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Senatoren von Berlin — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Senatoren von Berlin sind Mitglieder im Senat von Berlin, d.h.… …   Deutsch Wikipedia

  • 5. September — Der 5. September ist der 248. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 249. in Schaltjahren), somit bleiben noch 117 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage August · September · Oktober 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin (12. Wahlperiode) — Diese Liste beinhaltet alle Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin der 12. Legislaturperiode (1990–1995). Für den Senat in dieser Legislaturperiode siehe Senat Diepgen III. Präsidium des Abgeordnetenhauses Präsidentin: Hanna Renate Laurien… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Arndt — (links), 1964 Karl Otto Adolf Arndt (* 12. März 1904 in Königsberg, Ostpreußen; † 13. Februar 1974 in Kassel) war ein deutscher Jurist, Politiker ( …   Deutsch Wikipedia

  • Adrienne Goehler — (* 13. Oktober 1955 in Lahr im Schwarzwald) ist diplomierte Psychologin, ehemalige Präsidentin der Hochschule für bildende Künste in Hamburg und war Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Berlin. Sie lebt und arbeitet als… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”