Barbara Robinson

Barbara Robinson (* 24. Oktober 1927 in Portsmouth, USA) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Im deutschen Sprachraum ist sie vor allem durch ihr Kinderbuch Hilfe, die Herdmanns kommen (Originaltitel: The Best Christmas Pageant Ever, 1972) bekannt geworden.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Barbara Robinson wuchs in der kleinen Stadt Portsmouth/Ohio am Ohio River auf und hat in Meadville (Pennsylvania) das Allegheny College besucht.

Ihre Mutter war Lehrerin und hat ihr Interesse an Büchern von klein auf gefördert, so dass sie schon sehr früh selbst zu schreiben begann. Neben ihren Kinderbüchern hat sie zahlreiche Kurzgeschichten für Magazine wie McCall's und das Ladies Home Journal verfasst und sich auch an der Poesie versucht.

Barbara Robinson wurde von der Harvard University mit einem Ehrendoktor für Literatur ausgezeichnet.

Sie lebt in Berwyn, Pennsylvania, einem Vorort von Philadelphia. Sie hat zwei Töchter.

Werke

Die Herdmanns (Reihe)

Hilfe, die Herdmanns kommen, Übersetzung: Nele Maar und Paul Maar, 1974, ISBN 978-3-7891-1989-7
Vorsicht, die Herdmanns schon wieder, Übersetzung: Kristina Kreuzer, 2010, ISBN 978-3-7891-4617-6
Achtung, die Herdmanns sind zurück, Übersetzung: Andreas Steinhöfel, 2008, ISBN 978-3-7891-4614-5

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barbara Robinson — is a name that could refer to: *Barbara Robinson (author) *Barbara A. Robinson, member of the Maryland House of Delegates …   Wikipedia

  • Barbara Robinson (author) — Barbara Robinson (* 1927) is an American author best known for her books targeted at children, particularly The Best Christmas Pageant Ever (1972) and The Best Worst School Year Ever (1994).Robinson grew up in the small town of Portsmouth, Ohio… …   Wikipedia

  • Barbara Bush — Portrait de Barbara Bush Mandats 41e Première dame des États …   Wikipédia en Français

  • Barbara Goodman — Barbara Goodman, DBE (1988), QSO, JP is an Auckland, New Zealand politician.She was Mayoress of Auckland City as well as a former Auckland City Councillor for 12 years. She was also married to former Auckland City Councillor Harold Goodman, who… …   Wikipedia

  • Barbara (Lingerie) — Pour les articles homonymes, voir Barbara (homonymie). Logo de Barbara Création 1926 …   Wikipédia en Français

  • Barbara Pierce — Barbara Bush Barbara Bush Barbara Pierce Bush, née le 8 juin 1925, en sa qualité d épouse du 41e président des États Unis d Amérique, George Bush, fut la « première dame » des États Unis du …   Wikipédia en Français

  • Barbara Gratton — ist eine ehemalige kanadische Eiskunstläuferin, die im Einzellauf startete. Gratton wurde in den Jahren 1953 bis 1954 kanadische Meisterin. Ihre einzige Weltmeisterschaft bestritt sie 1954. Sie belegte den vierten Platz. Ergebnisse Wettbewerb /… …   Deutsch Wikipedia

  • Barbara Hagerman — Barbara Hagerman, OPEI (* 9. Februar 1943 in Hartland, New Brunswick als Barbara Oliver) ist eine kanadische Sängerin, Chorleiterin und Musiklehrerin. Von 2006 bis 2011 war sie die amtierende Vizegouverneurin der Provinz Prince Edward Island und… …   Deutsch Wikipedia

  • Barbara Stanwyck — Saltar a navegación, búsqueda Barbara Stanwyck Barbara Sanwyck en la película Lady on Burlesque Nombre real Ruby Catherine Stevens …   Wikipedia Español

  • Barbara Gittings — 1965 demonstrierend vor dem Weißen Haus Barbara Gittings (* 31. Juli 1932 in Wien, Österreich; † 18. Februar 2007 in Kennett Square, Pennsylvania, USA) war eine US amerikanische LGBT Aktivistin und Journalistin …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”