Barbershop (Film)
Filmdaten
Deutscher Titel Barbershop
Barbershop-logo.svg
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2002
Länge 102 Minuten
Altersfreigabe FSK 6
Stab
Regie Tim Story
Drehbuch Mark Brown
Produktion Mark Brown,
Robert Teitel,
George Tillman Jr.
Musik Terence Blanchard
Kamera Tom Priestley Jr.
Schnitt John Carter
Besetzung

Barbershop (Originaltitel: Barbershop) ist eine US-amerikanisches Filmkomödie aus dem Jahr 2002. Regie führte Tim Story, das Drehbuch schrieb Mark Brown und produzierte diesen Film auch mit. Der Film wurde zwei Jahre später mit Barbershop 2 fortgesetzt.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Ein kleiner Barbierladen war über jahrzehntelang der Treffpunkt für Klatsch und Tratsch in der Innenstadt von Chicago. Nachdem Calvin den Laden von seinem Vater übernimmt, möchte er den Laden nicht weiterzuführen und ihn schnell lukrativ abstoßen. Dabei trifft er mit seiner Käuferwahl auf Miethai Wallace, einen zwielichtigen stadtbekannten Mann, dem kein guter Ruf vorauseilt. Als seine Mitarbeiter und die langjährigen Kunden seines Vaters ihn letztendlich umstimmen können, ist es schon fast zu spät, denn der Käufer möchte aus dem Barbershop einen Nachtclub machen.

Kritiken

„Sympathisch-entspannte Komödie, die auf den pointierten verbalen Schlagabtausch innerhalb der schwarzen "Community" setzt.“

Lexikon des Internationalen Films[1]

Auszeichnungen

Bei den MTV Movie Awards wurde der Film in der Kategorie „Best Comedic Performance“ für den Charakter Eddie gespielt von Cedric the Entertainer nominiert. [2]

Einzelnachweis

  1. Lexikon des Internationalen Films – Barbershop
  2. MTV: 2003 MTV Movie Awards – Winners, 31. Mai 2003

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barbershop (film) —  Ne doit pas être confondu avec Barbershop. Barbershop …   Wikipédia en Français

  • Barbershop (film) — Infobox Film name = Barbershop caption = Original theatrical poster for Barbershop . director = Tim Story writer = Mark Brown (also story) Don D. Scott Marshall Todd starring = Ice Cube Anthony Anderson Eve Sean Patrick Thomas Michael Ealy Troy… …   Wikipedia

  • Barbershop — can refer to: * A place where barbers work, see Barber * An a cappella musical style, see Barbershop music * A 2002 motion picture, see Barbershop (film) * A 2004 motion picture, see * A 2005 sitcom, see …   Wikipedia

  • Barbershop — Pour les articles homonymes, voir Barbershop (film). Quatuor Barbershop à Disneyland. Le style d harmonie appelée barbershop, codifié durant l époque de son renouv …   Wikipédia en Français

  • Barbershop Harmony Society — Also known as Society for the Preservation and Encouragement of Barber Shop Quartet Singing in America, Inc. Origin Tulsa, Oklahoma Genres A cappella Barbershop music Years active …   Wikipedia

  • Barbershop 2 —  Ne doit pas être confondu avec Barbershop. Barbershop 2 Données clés Titre québécois Chez le barbier 2 : De retour en affaires Titre original Barbershop 2: Back in Business Ré …   Wikipédia en Français

  • Homer's Barbershop Quartet — The Simpsons episode Promotional artwork for Homer s Barbershop Quartet , featuring David Crosby …   Wikipedia

  • Mysteries of a Barbershop — Karl Valentin as the Barber. Directed by Erich Engel …   Wikipedia

  • Metropolis (barbershop quartet) — Metropolis relaxing after a show... Metropolis is a barbershop quartet known around the world for their entertaining performances, visual style and choreography, pushing the envelope of the barbershop art form an approach that has garnered the… …   Wikipedia

  • The Barbershop — Barber Shop Barber Shop (ou The Barbershop) est un court métrage documentaire en noir et blanc américain réalisé en 1894 par William K.L. Dickson. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”