Turnerschaft
Turnerschafter

Eine studentische oder akademische Turnerschaft ist eine besondere Kategorie von Studentenverbindungen, die im Laufe des 19. Jahrhundert aus den älteren Akademischen Turnvereinen hervorgegangen sind und sich wie diese insbesondere der Pflege des Sports („Turnen“ als einstiger Oberbegriff für Sport allgemein) verschrieben haben.

Im Unterschied zu den Akademischen Turnvereinen sind die studentischen Turnerschaften in der Mehrzahl pflichtschlagend und allesamt farbentragend. Einige wenige Turnerschaften sind seit den 1970er Jahren nur noch fakultativ schlagend, d.h. sie stellen ihren Mitgliedern die Mensur frei.

Dachverband der akademischen Turnerschaften war vor dem 2. Weltkrieg der Vertreter-Convent (VC). 1950 schloss sich die ehemaligen VC-Verbindungen mit dem Dachverband der akademischen Landsmannschaften zum Coburger Convent (CC) zusammen. Ihm gehört auch heute noch die Mehrheit der akademischen Turnerschaften an. Einige fakultativ schlagende Turnerschaften haben sich in den 1970er Jahren vom CC getrennt und im Marburger Konvent (MK) zusammengeschlossen. Eine dritte Gruppe gehört keinem der beiden Verbände an.

Literatur

  • Edwin A. Biedermann, "Logen, Clubs und Bruderschaften", Droste-Verlag, 2004, ISBN 3-7700-1184-8, 350 Seiten

Weblinks

 Commons: Turnerschaft – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Turnerschaft — Turnerschaft, deutsche, s. Textbeilage zum Artikel »Turnkunst«, S. II; Turnerschaften auf deutschen Hochschulen s. ebenda und Textbeilage zum Artikel »Studentenverbindungen« …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Turnerschaft — Turnerschaft, Deutsche, die 1860 begründete Vereinigung fast sämtlicher Turnvereine Deutschlands und Deutsch Österreichs, in Kreise und diese wieder in Gaue geteilt; Turnfeste, alle vier Jahre Turntage; Vereinsorgan »Deutsche Turnzeitung«. (S.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Turnerschaft — A Turnerschaft is a kind of Studentenverbindung, a German student corporation. The Turnerschaften are sports corps. Most Turnerschaften are members of the Coburger Convent …   Wikipedia

  • Turnerschaft — Tụr|ner|schaft 〈f. 20; Sp.〉 1. Gesamtheit der Turner 2. Name des 1868 geschaffenen Zusammenschlusses der dt. Turnvereine (Deutsche Turnerschaft) * * * Tụr|ner|schaft, die; , en: Gesamtheit von Turnerinnen u.Turnern. * * * Tụr|ner|schaft, die; …   Universal-Lexikon

  • Turnerschaft — Tụr|ner|schaft …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Turnerschaft Alemanno-Palatia Erlangen-Nürnberg — Wappen: Wappen der Turnerschaft Alemanno Palatia Bundesland …   Deutsch Wikipedia

  • Turnerschaft Göppingen — Voller Name Turnerschaft Göppingen von 1844 und 1894 e.V. Vereinsfarben Rot und Weiß Gründungsort Göppingen Verein …   Deutsch Wikipedia

  • Turnerschaft Merovingia-Zittavia zu Köln — Universitäten: Universität zu Köln Stiftungsdatum: 9. Mai 1868 in Leipzig …   Deutsch Wikipedia

  • Turnerschaft Kronach — Turnerschaft 1861 e.V. Kronach Vereinsdaten Gegründet: 19. Februar 1861 Vereinsfarben: Blau weiß Mitglieder: etwa 1.500 Website: http://www.turnerschaft kronach.de …   Deutsch Wikipedia

  • Turnerschaft Philippina-Saxonia — Gründung: 6. Juni 1880 Hochschulort: Marburg Waffenst. Prinzip: fakultativ schlagend …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”