Bartholomew Gosnold

Bartholomew Gosnold (* 1572; † 1607) war ein englischer Rechtsanwalt, Unternehmer und Entdeckungsreisender. Er war wesentlich an der Gründung der Virginia Company und der durch diese betriebene Besiedlung von Virginia beteiligt und leitete darüber hinaus die Expedition, welche am 15. Mai 1602 Cape Cod besuchte.

Herkunft und Ausbildung

Er wurde im Jahr 1572 in Grundisburg in der Grafschaft Suffolk als Sohn von Antony Gosnold und Dorothy Bacon geboren, welche ein Gut in Otley besaßen. Er besuchte zunächst die Universität Cambridge und studierte anschließend am Middle Temple Recht.

Fahrt nach Neuengland

Befreundet mit dem Geographen Richard Hakluyt und durch Teilnahme an einer der Reisen von Walter Raleigh, entschloss er sich 1602 von Falmouth aus mit der 32 Köpfe fassenden Concord nach Nordamerika zu segeln. Seine Route führte ihn über die Azoren direkt zum Cape Elizabeth im heutigen Maine, wo er Anfang Mai 1602 eintraf. Er folgte der Küste für einige Tage und entdeckte York Harbour, Cape Cod, Martha's Vineyard und Cuttyhunk Island, wo er eine kleine Siedlung gründete. Diese wurde aber im Herbst aufgegeben, da die Siedler nicht über ausreichende Vorräte für eine Überwinterung verfügten. Noch 1602 wurde ein Bericht über diese Reise - verfasst von John Bereton - in London veröffentlicht.

Virginia

Nach seiner Rückkehr verweilte Gosnold für einige Jahre in England, um die Vorbereitung eines ernst zu nehmenden Besiedlungsversuchs in Nordamerikas voranzutreiben. Von König Jakob I. erhielt die wesentlich von ihm initiierte Virginia Company of London 1606 das exklusive Recht zur Errichtung der Kolonie Jamestown. Die Leiter der Expedition rekrutierte Gosnold hauptsächlich aus Verwandten und Teilnehmern der Expedition von 1602.

Mit den Schiffen Godspeed, Susan Constant und Discovery stach die Expedition mit 104 Siedlern und Seeleuten im Frühjahr 1607 in See und erreichte Anfang Mai 1607 die Küste Nordamerikas. Am 14. Mai 1607 wurde im Beisein des als Vizeadmiral der Flotte dienenden Gosnold die Stadt Jamestown auf einer Insel im James River gegründet. Der bei den Siedlern beliebte Gosnold, der sich gegen die Anlage der Kolonie auf der Insel ausgesprochen hatte, half aktiv bei der Errichtung eines Forts gegen die andauernden Angriffe der Powhatan-Konföderation mit. Er starb jedoch bereits am 22. August 1607, wahrscheinlich an einer Darminfektion.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bartholomew Gosnold — (1572 ndash;August 22, 1607) was an English lawyer, explorer, and privateer, instrumental in founding the Virginia Company of London, and Jamestown, Virginia. He is considered by the Association for the Preservation of Virginia Antiquities (APVA) …   Wikipedia

  • Bartholomew Gilbert — Captain Bartholomew Gilbert was an English mariner who in 1602 served as co captain on the first recorded European expedition to Cape Cod. His decisions resulted in that expedition s failure to establish a colony there. [… …   Wikipedia

  • Gosnold, Bartholomew — ▪ English explorer born c. 1572, Grundisburgh, Suffolk, Eng. died Aug. 22, 1607, Jamestown, Va.       English explorer and colonizer.       The eldest son of an English country squire, Bartholomew Gosnold attended Cambridge University before… …   Universalium

  • Gosnold, Massachusetts — Infobox Settlement official name = Gosnold, Massachusetts nickname = motto = imagesize = image caption = image mapsize = 250px map caption = Location in Dukes County in Massachusetts mapsize1 = map caption1 = subdivision type = Country… …   Wikipedia

  • Edward Maria Wingfield — Captain Edward Maria Wingfield, sometimes hyphenated as Edward Maria Wingfield , (born 1550 in Stonely, Huntingdonshire (now Cambridgeshire), England; died in 1631) [Date of Birth Burial. Birth: 1550: E150/102, p.3 Exchequer Copy (English), Lists …   Wikipedia

  • Госнольд, Бартоломью — Бартоломью Госнольд англ. Bartholomew Gosnold Род деятельности: адвокат, путешественник Дата рождения: 1572 год( …   Википедия

  • Cuttyhunk — An aerial view of the island …   Wikipedia

  • John Brereton — (1571/1572? 1632?) was the chronicler of the 1602 voyage to New England, which was led by Bartholomew Gosnold, and recorded the first European exploration of Cape Cod and its environs. His account, published in 1602 helped promote the… …   Wikipedia

  • Martha's Vineyard — an island off SE Massachusetts: summer resort. 6000; 1083/4 sq. mi. (282 sq. km). * * * Island, Atlantic Ocean, off the southeastern coast of Massachusetts, U.S. Situated across Vineyard Sound from Cape Cod, it is nearly 20 mi (32 km) long and… …   Universalium

  • Elizabeth Islands — Chain of small islands, southeastern Massachusetts, U.S. Extending southwest for 16 mi (26 km) from the southwestern tip of Cape Cod, the group lies between Buzzards Bay and Vineyard Sound. The islands were visited in 1602 by the English… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”