Basa (Sudan)

Basa - auch Jabal Basa - ist eine Ortschaft in Sudan. Sie liegt 250 km nordöstlich von Khartum entfernt in der Butanasteppe, flussaufwärts des Wadi Hawas, der bei Meroe in den Nil mündet.

Tempel von Basa

In der Nähe liegt ein heute völlig zerfallener Tempel, der unter Amanichabale errichtet wurde und vermutlich dem Löwengott Apedemak geweiht war. Der Tempel wurde 1907 ausgegraben und aufgemessen.

Vor dem Tempel lagen etliche umgestürzte Löwenskulpturen herum, jede davon zwei Tonnen schwer. Davon wurden 1970 die sechs besterhaltenen geborgen und vor dem Eingang des Nationalmuseum Sudans aufgestellt. Außerdem fand man während der Bergungsarbeiten an einem nahegelegenen Hafir zwei sechzig Zentimeter hohe Froschskulpturen, die man ebenfalls mit nach Khartum nahm. Sie stehen nun am Rande des Sees im Museumsgarten des Nationalmuseums.

Literatur

  • Friedrich W. Hinkel: Auszug aus Nubien. Akademie-Verlag, Berlin 1978.

Weblinks

16.69977777777833.983411111111
Basa (Sudan) (Sudan)
Basa (Sudan)
Basa (Sudan)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Basa — bezeichnet eine Sprache in Nigeria, siehe Basa (Sprache) einen archäologischen Fundplatz im Sudan, Basa (Sudan) den vietnamesischen Namen der Fischart Pangasius bocourti BASA als Abkürzung ist Bahn Selbst Anschluss Anlage, siehe BASA Báša oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Sudan National Museum — Eine mutmaßlich Natakamani darstellende Kolossalfigur, die an der Front des Museums steht Das Nationalmuseum Sudan in Khartum beherbergt die größte Sammlung zur Geschichte Sudans. Es enthält Werke aus verschiedenen Epochen der sudanesischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sudán del Sur — Republic of South Sudan República de Sudán del Sur …   Wikipedia Español

  • Sudán IV — Las técnicas de coloración para la identificación de lípidos sirven para determinar principalmente lípidos homofásicos. El Sudán IV, llamado Escarlata R, se basa en que el colorante es más soluble en lípidos que en el propio disolvente en el que… …   Wikipedia Español

  • Nationalmuseum von Sudan — Eine mutmaßlich Natakamani darstellende Kolossalfigur, die an der Front des Museums steht Das Nationalmuseum Sudan in Khartum beherbergt die größte Sammlung zur Geschichte Sudans. Es enthält Werke aus verschiedenen Epochen der sudanesischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der archäologischen Stätten in Sudan — Diese Liste der archäologischen Stätten in Sudan führt alle Fundorte auf, die archäologisch in Sudan von Bedeutung sind. Fundort Typ Kultur Koordinaten Bemerkung Abkur[1] Festung, Kirche Christliches Reich von Makuria …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalmuseum Sudan — Eine mutmaßlich Natakamani darstellende Kolossalfigur, die an der Front des Museums steht Das Nationalmuseum Sudan in Khartum beherbergt die größte Sammlung zur Geschichte Sudans. Es enthält Werke aus verschiedenen Epochen der sudanesischen… …   Deutsch Wikipedia

  • baş-başa — z. Bir yerdə, yan yana, bir birinə sıxılaraq. Baş başa durmaq – bax baş başa vermək 3 və 4 cü mənalarda. Baş başa gəlmək – üz üzə gəlmək, rastlaşmaq. Usta yarı yol getməmişdi, bir ayrı kişi ilə baş başa verib toqquşdular və ikisi də üzlərini… …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • Liste der archäologischen Stätten im Sudan — Diese Liste der archäologischen Stätten in Sudan führt alle Fundorte auf, die archäologisch in Sudan von Bedeutung sind. Fundort Typ Kultur Koordinaten Bemerkung Abkur[1] Festung, Kirche Christliches Reich von Makuria …   Deutsch Wikipedia

  • Khartum Nationalmuseum — Eine mutmaßlich Natakamani darstellende Kolossalfigur, die an der Front des Museums steht Das Nationalmuseum Sudan in Khartum beherbergt die größte Sammlung zur Geschichte Sudans. Es enthält Werke aus verschiedenen Epochen der sudanesischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”