Basingwerk Abbey
Zisterzienserabtei Basingwerk
Basingwerk Abbey im Winter
Basingwerk Abbey im Winter
Lage Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
WalesWales Wales
Koordinaten: 53° 17′ N, 3° 13′ W53.286666666667-3.2166666666667Koordinaten: 53° 17′ 12″ N, 3° 13′ 0″ W
Ordnungsnummer
nach Janauschek
249
Gründungsjahr 1147
Jahr der Auflösung/
Aufhebung
1536
Mutterkloster Kloster Savigny
später Buildwas Abbey
Primarabtei Kloster Clairvaux
Tochterklöster

keine

Basingwerk Abbey (walisisch: Abaty Dinas Basing) war eine Zisterziensermönchsabtei in Wales. Die Ruine liegt rund 1/2 km südwestlich von Greenfield (Maes-Glas) in Flintshire (früher Clwyd) an der Straße nach Holywell (Treffynnon), nicht weit vom Ästuar des Flusses Dee.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Abtei wurde im Jahr 1132 wahrscheinlich von Ranulf, dem Earl von Chester, gestiftet. Sie befand sich zunächst wohl in Hen Blas, das rund 5 km näher an Flint (Y Fflint) liegt. Das Kloster gehörte der Kongregation von Kloster Savigny in der Normandie an und schloss sich mit dieser 1147 dem Zisterzienserorden in der Filiation der Primarabtei Clairvaux an. Die dem englischen Herrscherhaus treue Abtei erhielt zwei Häuser in Glossop und in West Kirby sowie St. Winifreds Quelle, die Hollywell den Namen gab. Am Holywell-Fluss betrieb das Kloster eine Getreidemühle. Wohl gegen 1170 wurde sie Buildwas Abbey in Shropshire unterstellt. 1535 wurde das Jahreseinkommen auf 150 Pfund geschätzt; im Kloster sollen sich damals höchstens drei Mönche befunden haben. Im Jahr 1536 wurde das Kloster von der Krone eingezogen und wurde an Henry ap Harry und Peter Mutton verliehen. Eine Wiedergründung unter der Herrschaft der Königin Maria I. blieb Episode. Die Anlage wird von Welsh Heritage (CADW) betreut.

Anlage und Bauten

Die Kirche aus dem 13. Jahrhundert, der Westteil und größtenteils auch der Ostteil der Klausur sind bis auf Reste verschwunden. Die Kirche entsprach dem bernhardinischen Plan mit Rechteckchor, Querhaus mit je zwei Seitenkapellen im Osten und dreischiffigem Langhaus zu sieben Jochen. Die Klausur lag südlich (rechts von) der Kirche. Vom Kapitelsaal sind zwei Bögen auf der Ostseite erhalten, seine Westseite stammt noch aus dem 12. Jahrhundert. Die Bleidächer der Abtei wurden wohl für das Dach des Schlosses in Dublin verwendet. Weitgehend erhalten haben sich die Mauern des Refektoriums aus etwas späterer Zeit an der Südseite des Kreuzgangs, dessen Westwand Lanzettfenster aufweist.

Literatur

  • Anthony New: A guide to the Abbeys of England and Wales. Constable & Company, London 1985, ISBN 0-09-463520-X, S. 49–50, mit Plan..

Weblinks

 Commons: Basingwerk Abbey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Basingwerk Abbey — ( cy. Abaty Dinas Basing) is the ruin of an abbey near Holywell, Flintshire, Wales, in the care of Cadw (Welsh Heritage). It was founded in 1132 by Ranulph de Gernon, 2nd Earl of Chester, and monks from Savigny Abbey settled there. In 1147, the… …   Wikipedia

  • Buildwas Abbey — Zisterzienserabtei Buildwas Lage Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich England …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des monastères dissous par Henri VIII d'Angleterre — Ces monastères furent dissous par Henri VIII d Angleterre lors de la Dissolution des monastères entre 1538 et 1541. Cette liste n’est pas exhaustive car plus de 800 maisons religieuses existaient avant la Réforme anglaise. La moindre ville… …   Wikipédia en Français

  • Greenfield, Flintshire — infobox UK place country= Wales welsh name= Maes glas constituency welsh assembly= Delyn official name= Greenfield population= 2,741 (2001 Census) unitary wales= Flintshire lieutenancy wales= Clwyd constituency westminster= Delyn post town=… …   Wikipedia

  • Liste der Zisterzienserklöster — Dies ist eine Liste der Zisterzienserklöster des Ordo Cisterciensis, geographisch geordnet. Die Klöster der Trappisten und Trappistinnen (Zisterzienser der strengeren Observanz; O.C.S.O) sind im Artikel Liste von Klöstern aufgeführt. Nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • List of monasteries dissolved by Henry VIII of England — These monasteries were dissolved by Henry VIII of England in the Dissolution of the Monasteries. The list is by no means exhaustive, since over 800 religious houses existed before the Reformation, and virtually every town of any size had at least …   Wikipedia

  • List of Cistercian abbeys in Britain — This is a List of Cistercian monasteries (called abbeys) in Great Britain. The first Cistercian abbey in Great Britain was Waverley Abbey in Surrey, founded in 1128. In the next few years further abbeys were founded in other parts of England,… …   Wikipedia

  • Kloster Savigny — Zisterzienserabtei Savigny Ruinen des Klosters Lage Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • St Mary's Church, Cilcain — Tower and west end of St Mary s Church, Cilcain Coordinates …   Wikipedia

  • 1530s in England — Events from the 1530s in England.IncumbentsMonarch Henry VIII of EnglandEvents* 1530 ** 26 January Thomas Boleyn becomes Keeper of the Privy Seal. ** 6 February Charles Brandon becomes Lord President of the Council. ** May William Tyndale s Bible …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”