Bauschaden

Ein Bauschaden ist die Verschlechterung des Zustandes einer Immobilie durch ein schädigendes Ereignis, z. B. durch einen Baumangel. Ein Bauschaden kann jedoch auch andere Ursachen haben, z. B. ein Bauschaden aufgrund eines Wasserrohrbruchs.

Ein Bauschaden kann auch auf Grund des Einsatzes minderwertiger Baustoffe entstehen, wie bei Xella mit Kalksandsteinen. [1] [2]

Die Verschlechterung wirkt sich in der Regel durch eine Wertminderung aus. Daher müssen Bauschäden in Wertermittlungen angemessen berücksichtigt werden.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Bauschaden – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Bauskandal: Haniel-Tochter riskierte Schäden
  2. http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/xella-hinterlaesst-haniel-geschaeftsrisiken;2010760

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauschäden — Bauschäden,   durch mangelhafte Ausführung, unzureichende Unterhaltung und/oder äußere Einwirkung entstehende Schäden an der Bausubstanz eines Gebäudes oder Bauwerks. Zivilrechtlich kommt bei Bauschäden in der Regel das Recht des Werkvertrages… …   Universal-Lexikon

  • Pitting (Bauschaden) — Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme eines Mikropits auf der Oberfläche eines Marmorbausteines (Apollon Tempel in Didyma/Türkei). Das Pitting zählt zu den sehr häufig auftretenden Schädigungsformen von Werksteinen, insbesondere solcher von… …   Deutsch Wikipedia

  • Raimund Probst — (* 1927; † 19. November 2009) war ein deutscher Architekt. Er galt als Nestor der Bauschadensforschung im deutschsprachigen Raum. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen und Auszeichnungen 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Baufehler — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Ein Baumangel ist die Abweichung des Ist Zustandes eines Bauwerks vom geschuldeten Sollzustand. Er liegt gemäß BGB oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Baumangel — Ein Baumangel ist die Abweichung des Ist Zustandes eines Bauwerks vom geschuldeten Sollzustand. Inhaltsverzeichnis 1 Sachmangel 1.1 Definition 1.2 Maßgeblicher Zeitpunkt 1.3 Darlegung …   Deutsch Wikipedia

  • Bauphysik — Die Bauphysik ist eine Anwendung der Physik auf Bauwerke und Gebäude. Die Bedeutung der Bauphysik hat in den letzten Jahrzehnten ab etwa 1970 erheblich zugenommen: Verstärkte Bemühungen beim Wärmeschutz von Gebäuden führten zu einer stärkeren… …   Deutsch Wikipedia

  • Bedburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Feuchtigkeitsschaden — Unter einem Feuchtigkeitsschaden versteht man einen direkten und indirekten Bauschaden, der an einem Bauwerk oder Gebäude durch Feuchtigkeit entsteht. Dies kann entweder die Folge von äußeren Witterungseinflüssen, Bodenfeuchte oder von… …   Deutsch Wikipedia

  • Feuchtigkeitsschäden — Unter einem Feuchtigkeitsschaden versteht man einen direkten und indirekten Bauschaden, der an einem Bauwerk oder Gebäude durch Feuchtigkeit entsteht. Dies kann entweder die Folge von äußeren Witterungseinflüssen, Bodenfeuchte oder von… …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurter Stadtbefestigung — Die Belagerung von 1552 war die größte Bewährungsprobe der Frankfurter Stadtbefestigung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”