Bauvorhaben

Ein Bauvorhaben ist das Vorhaben, eine bauliche Anlage (Bauwerk) zu errichten oder zu ändern. Bauvorhaben sind im Regelfall genehmigungs- oder zumindest anzeigepflichtig. Hierzu dient der Bauantrag. Zur Überwachung der Bauvorhaben, insbesondere zur Prüfung von Bauanträgen verfügen fast alle Staaten über Bauaufsichtsbehörden. In Deutschland sind Bauvorhaben in § 29 des Baugesetzbuchs und in den Bauordnungen der Bundesländer legaldefiniert. Die bauplanungsrechtliche Zulässigkeit von Bauvorhaben wird in den §§ 30 ff. des Baugesetzbuchs geregelt. Die gebräuchlichen Abkürzungen für Bauvorhaben sind: BV, BVH und Bauvorh.

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauvorhaben — Bauvorhaben,das:⇨Bau(2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bauvorhaben — Bau|vor|ha|ben 〈n. 14〉 1. Plan, Idee, Vorhaben zu einem Bau; Sy Bauplan (1) 2. in Planung od. im Bau befindliches Gebäude ● die Gegner eines Bauvorhabens Bauvorhaben; ein weiteres Bauvorhaben in Berlin finanzieren; neue Bauvorhaben werden in der… …   Universal-Lexikon

  • Bauvorhaben — das Bauvorhaben, (Mittelstufe) Planung eines Baus Synonym: Bauplan Beispiel: In unserem Viertel sind große Bauvorhaben vorgesehen …   Extremes Deutsch

  • Bauvorhaben — Bau|vor·ha·ben das; ein Projekt, bei dem der Bau von Wohnhäusern usw in einem bestimmten Zeitraum geplant ist …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Bauvorhaben — Bau|vor|ha|ben …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Privilegiertes Bauvorhaben — Privilegierte Bauvorhaben sind Bauvorhaben, die auch im Außenbereich, also den Flächen, für die kein qualifizierter Bebauungsplan besteht und die außerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile liegen, zulässig sind. Ihre Zulässigkeit steht… …   Deutsch Wikipedia

  • Bvh. — Bauvorhaben EN construction project …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • B-Plan — Ein Bebauungsplan regelt die Art und Weise der möglichen Bebauung von parzellierten Grundstücken und die Nutzung der in diesem Zusammenhang stehenden von einer Bebauung frei zu haltenden Flächen. Der Begriff Bebauungsplan (verkürzt als B Plan… …   Deutsch Wikipedia

  • Bebauungsplanung — Ein Bebauungsplan regelt die Art und Weise der möglichen Bebauung von parzellierten Grundstücken und die Nutzung der in diesem Zusammenhang stehenden von einer Bebauung frei zu haltenden Flächen. Der Begriff Bebauungsplan (verkürzt als B Plan… …   Deutsch Wikipedia

  • Eingriffsregelung in Deutschland — Die Eingriffsregelung (auch Eingriffs Ausgleichs Regelung) ist das Instrument des Naturschutzrechts, mit dem negative Folgen von Eingriffen in Natur und Landschaft (Beeinträchtigungen) vermieden und minimiert werden sollen. Des Weiteren sollen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”