Bearbeitungszeit

Bearbeitungszeit bezeichnet

  • in der industriellen Produktion die Vorgabezeit für das Ausführen eines Auftrages durch den Menschen,
  • in der Produktionswirtschaft die Zeit für einen Arbeitsgang,
  • in der Dienstleistungsproduktion die Lieferzeit,
  • in der Verwaltung die Zeit, die benötigt wird, einen Vorgang einschließlich der Entscheidung zu bearbeiten.
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bearbeitungszeit — Be|ạr|bei|tungs|zeit, die: für eine Bearbeitung benötigte Zeit: die B. verkürzen. * * * Bearbeitungszeit,   Grundzeit. * * * Be|ạr|bei|tungs|zeit, die: für eine Bearbeitung benötigte Zeit: bei diesem zweiten Schritt wird man ... wesentlich… …   Universal-Lexikon

  • Johnson-Algorithmus — Der Johnson Algorithmus ist ein Optimierungsverfahren für Warteschlangen, das 1954 von S. M. Johnson vorgestellt wurde. Es findet unter anderem bei der Reihenfolgeplanung zur Bestimmung der minimalen Zykluszeit in der Produktionswirtschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktienbuch — (Bezeichnung bis 2001) oder Aktienregister (heutige Bezeichnung) ist ein Register, das von Aktiengesellschaften geführt wird, die Namensaktien oder Zwischenscheine emittieren. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Rechtsgrundlagen 3 Inhalt …   Deutsch Wikipedia

  • RAL-Gütezeichen Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung — Das RAL Gütezeichen Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung ist eine Auszeichnung der Gütegemeinschaft Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungen e.V. Inhaltsverzeichnis 1 Kriterien 2 Mitglieder 3 Weblinks 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Amortisationsrechnung — Die Amortisationsrechnung oder Kapitalrückflussrechnung bzw. methode (auch: Pay off Methode, Pay back Methode oder Pay out Methode bzw. Rechnung; von englisch: [to] pay off = „amortisieren“ oder [to] pay back = „zurückzahlen“)[1][2] ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Antwortzeit — (englisch response time) bezeichnet die Zeitspanne zwischen dem Absenden einer Nachricht am Computer (zum Beispiel durch das Drücken der Eingabetaste) und dem Empfang des ersten Zeichens der zugehörigen Antwort am Terminal. Die Antwortzeit setzt… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsgang — Als Arbeitsvorgang oder Arbeitsgang wird der auf die Erfüllung einer Arbeitsaufgabe ausgerichtete Arbeitsablauf innerhalb eines Arbeitssystems bezeichnet. Ein Arbeitsablauf wird dazu durch Arbeitsplanung unter Berücksichtigung technischer oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Beantwortungszeit — Antwortzeit (englisch response time) bezeichnet die Zeitspanne zwischen dem Absenden einer Nachricht am Computer (zum Beispiel durch das Drücken der Eingabetaste) und dem Empfang des ersten Zeichens der zugehörigen Antwort am Terminal. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Durchlaufzeit — Die Durchlaufzeit (engl. throughput time, lead time) ist die Zeit, die eine Entität zum Durchlaufen eines Systems benötigt. Die Berechnung der Durchlaufzeit ist von dem jeweiligen System und Entitätstypen abhängig. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Erlang C — ist ein synonymer Ausdruck für ein Warteschlangenmodell, das vom dänischen Mathematiker Agner Krarup Erlang am Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt wurde, um die Wahrscheinlichkeit und die mittlere Dauer von Wartezeiten bei der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”