Bearskin Airlines
Bearskin Airlines
Bearskin Metroliner Winnipeg.jpg
IATA-Code: JV
ICAO-Code: BLS
Rufzeichen: BEARSKIN
Gründung: 1963
Sitz: Sioux Lookout, Ontario, KanadaKanada Kanada
Drehkreuz:

Sioux Lookout Airport, Thunder Bay International Airport, Greater Sudbury Airport

Flottenstärke: 13
Ziele: 17

Bearskin Lake Air Services Ltd (Bearskin Airlines) ist eine Regional-Fluggesellschaft mit Sitz in Sioux Lookout, Ontario, Kanada. Sie betreibt Linienflüge im Norden Ontarios und in Manitoba. Die Hauptbasen sind Sioux Lookout Airport und Thunder Bay International Airport mit einem Drehkreuz in Greater Sudbury Airport.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Bearskin Airlines wurde am 17. Juli 1963 von John Heglund gegründet. Benannt wurde die Gesellschaft nach Bearskin Lake, einer Gemeinde der Ureinwohner, 270 Meilen nordöstlich von Sioux Lookout.

1965 übernahmen Henri Boulanger und Bert Cone die Gesellschaft und betrieben sie weiter als Luft- Taxiunternehmen mit Wasserflugzeugen. 1972 übernahm Harvey Friesen, ein Pilot der Gesellschaft den 50%-Anteil von Boulanger.

1977 wurde die erste Fluglinie mit der Verbindung zwischen Big Trout Lake und Sioux Lookout aufgenommen. 1978 wurde die Basis in Sioux Lookout eingerichtet und eine zweite Route zwischen Sioux Lookout und Thunder Bay aufgenommen. Der 1978 in die Firma eingetretene Bruder von Harvey Friesen, Cliff Friesen gründete die zweite Basis in Thunder Bay.

In den späten 1970er und Anfang der 1990er Jahren forcierte die Provinzregierung von Ontario den Bau von Flugplätzen in Orten der Ureinwohner. Bearskin profitierte von dieser Entwicklung und erweiterte sein Liniennetz mit Hilfe von rollenden Maschinen.

Bearskin baute sein Streckennetz im Norden Ontarios weiter aus und bot Zubringerflüge für Air Canada in Thunderbay und Winnipeg an. Mit neu erworbenen Fairchild Metroliners wurde das Liniennetz bis 1999 auf Nordost-Ontario und Nord-Manitoba ausgebaut. 2003 hatte Bearskin sein Streckennetz auf vierzig Ziele ausgebaut.

Im Frühjahr 2003 verkaufte Bearskin seine nördlichen Linien zu 21 Orten der Ureinwohner an Wasaya Airways. Wasaya ist im Besitz von Ureinwohner-Gemeinden im Norden von Ontario.

2007 wurden die Liniendienste auf Ottawa und der Region um Waterloo, mit Kitchener, Waterloo, Cambridge und Guelph erweitert. Heute fliegt Bearskin mehr als hundert Flüge am Tag zu 17 Zielen in Ontario und Manitoba.

Flugziele

Ontario

Dryden, Fort Frances, Kapuskasing, Kenora, Region Waterloo, North Bay, Ottawa, Red Lake, Sault Ste. Marie, Sioux Lookout, Thunder Bay, Timmins, Kitchener.

Manitoba

Flin Flon, Lynn Lake, The Pas, Winipeg.

Flotte

  • 13 Fairchild Swearingen Metroliner

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bearskin Airlines — ИАТА JV ИКАО BLS П …   Википедия

  • Bearskin Airlines — Infobox Airline airline=Bearskin Airlines logo=BearSkinlogo.png logo size=200 fleet size=13 destinations=17 IATA=JV ICAO=BLS callsign=BEARSKIN parent= founded=July 17, 1963 headquarters=Sioux Lookout, Ontario key people=John Hegland, Founder hubs …   Wikipedia

  • Porter Airlines — …   Википедия

  • Porter Airlines — IATA PD ICAO POE Callsign PORTER …   Wikipedia

  • Pacific Coastal Airlines — Pacific Coastal ИАТА 8P ИКАО PCO …   Википедия

  • Flair Airlines — ИАТА ИКАО FLE Позывной FLAIR Дата основания 2005 …   Википедия

  • Provincial Airlines — ИАТА PB ИКАО SPR …   Википедия

  • Sunwing Airlines — ИАТА WG ИКАО SWG Позывн …   Википедия

  • Kootenay Direct Airlines — Ltd ИАТА ИКАО Позывной Дата основания …   Википедия

  • Thunder Airlines — Thunder Airlines …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”