Bei lebendigem Leib

Bei lebendigem Leib (Originaltitel: Brûlée vive) ist die von Souad (Pseudonym), Marie-Thérèse Cuny (Mitarbeit) sowie Anja Lazarowicz (Übersetzung) im Jahre 2003 veröffentlichte Autobiographie einer Frau, die im Westjordanland in den 1970er-Jahren in einer streng muslimischen Familie aufgewachsen ist.

Handlung

Die 17-jährige Souad wird unverheiratet schwanger. Sie wird von ihrer Familie zum Tod verurteilt und von ihrem Schwager bei lebendigem Leib mit Benzin übergossen und angezündet. Zufällig sind in dem Dorf an diesem Tag zwei Touristinnen aus Europa unterwegs und sehen die brennende Frau. Souad wird mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert. Trotzdem bringt sie einen Sohn zur Welt, jedoch wird er ihr weggenommen und kommt in ein Waisenhaus. Eine Mitarbeiterin der Organisation Terre des Hommes erfährt von ihrem Schicksal. Sie findet Souads Sohn wieder und lässt Mutter und Sohn in die Schweiz ausfliegen. Souad und ihr Sohn kommen zu Pflegeeltern. Souad verliebt sich wieder, bekommt noch zwei Töchter.

Souad lebt heute mit falscher Identität gemeinsam mit ihrem Mann und drei Kindern irgendwo in Europa.

Literatur

  • Souad (Autor), Marie-Thérèse Cuny (Bearb.): Bei lebendigem Leib. 5. Auflage. Blanvalet, München 2004, ISBN 3-7645-0180-4.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leib — der; (e)s, er; 1 geschr od veraltend; der Körper eines Menschen oder Tiers (besonders von der Schulter bis zum Becken) <ein abgemagerter Leib; am ganzen Leib zittern; (jemanden) bei lebendigem Leib verbrennen> || K : Leibesumfang;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Leib — Körper * * * Leib [lai̮p], der; [e]s, Leiber [ lai̮bɐ] (geh.): a) Körper: ein ausgemergelter Leib; die dampfenden Leiber der Pferde; am ganzen Leib zittern, frieren; ☆ mit Leib und Seele: a) mit Begeisterung und innerer Beteiligung: er ist mit… …   Universal-Lexikon

  • Leib — 1. A lediger Leib ist Goldes werth; wer s nett glaubt, ist Henkers werth. (Deisslingen.) – Birlinger, 345. 2. Alles auf dem Leibe und nichts darin. Frz.: C est la reine d Antioche qui mange plus de pain que de brioche. (Masson, 592.) 3. Am Leibe… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Schlacht bei Freiburg im Breisgau — Teil von: Schwedisch Französischer Krieg, Dreißigjähriger Krieg …   Deutsch Wikipedia

  • Schlacht bei Culloden — Teil von: Zweiter Aufstand der Jakobiten …   Deutsch Wikipedia

  • Brûlée vive — Bei lebendigem Leib (Originaltitel: Brûlée vive) ist die von Souad (Pseudonym), Marie Thérèse Cuny (Mitarbeit) sowie Anja Lazarowicz (Übersetzung) im Jahre 2003 veröffentlichte Autobiographie einer Frau, die im Westjordanland in den 1970er Jahren …   Deutsch Wikipedia

  • Jakob Rohrbach — Jakob (genannt Jäcklein) Rohrbach († 20. oder 21. Mai 1525 bei Heilbronn Neckargartach) war ein Anführer der Bauern im Bauernkrieg 1525. Jäcklein Rohrbach wurde 1525 bei Neckargartach bei lebendigem Leib verbrannt, Zeichnung von Peter Harre …   Deutsch Wikipedia

  • Pfählen — Darstellung der Pfählung auf neu assyrischem Relief aus der Regierungszeit von Sanherib Die Pfählung ist einerseits eine Hinrichtungsmethode und andererseits ein Fachausdruck in der Medizin. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Pfählungsverletzung — Darstellung der Pfählung auf neu assyrischem Relief aus der Regierungszeit von Sanherib Die Pfählung ist einerseits eine Hinrichtungsmethode und andererseits ein Fachausdruck in der Medizin. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Kaltneker — Dichtungen und Dramen. Herausgegeben von Kaltnekers Jugendfreund Felix Salten. Paul Zsolnay Verlag, 1925. Umschlag. Hans Kaltneker (eigentlich Hans von Wallkampf) (* 2. Februar 1895 in Temesvár, Österreich Ungarn (heute: Timișoara, Rumänien); †… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”