Wissenschaft-Online
Logo von wissenschaft-online

Wissenschaft-Online ist das Online-Wissenschaftsportal von Spektrum der Wissenschaft. Mit Schwerpunkt auf Naturwissenschaften und die angrenzenden Nachbarwissenschaften Archäologie und Psychologie werden über Wissenschaft-Online neben der Onlinezeitung spektrumdirekt verschiedene Online-Fachlexika des 2007 von Springer Science+Business Media gekauften Spektrum Akademischen Verlages sowie Online-Fachwörterbücher des Langenscheidt-Verlages vertrieben.

spektrumdirekt

Logo von spektrumdirekt

spektrumdirekt ist eine von Spektrum der Wissenschaft veröffentlichte Wochenzeitung, die einmal pro Woche aktuelle Nachrichten aus verschiedenen naturwissenschaftlichen Fachgebieten online veröffentlicht.

Mit ihrem Ursprung im 1997 begonnenen Online-Ticker von Spektrum der Wissenschaft reklamiert spektrumdirekt für sich, nicht nur die erste deutschsprachige wissenschaftliche Tageszeitung zu sein, sondern auch die einzige, die ausschließlich online verfügbar ist.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wissenschaft — ist die Erweiterung des Wissens durch Forschung, dessen Weitergabe durch Lehre, der gesellschaftliche, historische und institutionelle Rahmen, in dem dies organisiert betrieben wird, sowie die Gesamtheit des so erworbenen Wissens. Forschung ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Wissenschaft und Technik in der DDR — unterlagen den ideologischen Vorgaben des Staates und damit der SED, die sich selbst dem wissenschaftlichen Sozialismus verpflichtete. Dies betraf die Schwerpunkte der Forschung und den Umgang mit den Ergebnissen in den Hochschulen und in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Online-Forschung — bezeichnet empirische Sozialforschung, Markt und Mediaforschung mit Hilfe oder über Online Medien, vorrangig mit dem Internet. Das Internet weist dabei drei Hauptbezüge auf: Internet als Gegenstand Internet als Medium Internet als Methode Dieses… …   Deutsch Wikipedia

  • Online Enzyklopädie — Brockhaus Konversations Lexikon von 1902. Titelseite der „Encyclopédie“ von Diderot und d Alembert, 1772 Da …   Deutsch Wikipedia

  • Online-Abhängigkeit — Mit Internetabhängigkeit (umgangssprachlich auch Internet oder Onlinesucht) wird das Phänomen bezeichnet, in letztlich gesundheitsgefährdendem Ausmaß das Internet zu nutzen. In der Wissenschaft ist der Begriff umstritten, trotz offensichtlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Online-Sucht — Mit Internetabhängigkeit (umgangssprachlich auch Internet oder Onlinesucht) wird das Phänomen bezeichnet, in letztlich gesundheitsgefährdendem Ausmaß das Internet zu nutzen. In der Wissenschaft ist der Begriff umstritten, trotz offensichtlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Online-Wahlkampf — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Roland Koch bei ei …   Deutsch Wikipedia

  • Wissenschaft in der Sowjetunion — Die Wissenschaft in der Sowjetunion war in erheblichem Maße durch die marxistisch leninistische Weltanschauung geprägt. Einerseits erzielten die sowjetischen Ingenieure und Wissenschafter Spitzenleistungen im naturwissenschaftlich technischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Online-Beratung — Der Begriff Onlineberatung (auch: Internetberatung oder Online Beratung) bezeichnet eine computergestützte Beratung, die über das Internet medial vermittelt und interaktiv stattfindet. Unter dem Sammelbegriff Onlineberatung werden sehr… …   Deutsch Wikipedia

  • Online-Magazin — Eine Elektronische Zeitschrift (auch E Journal, E Paper und Onlinemagazin) ist eine Zeitschrift, die als Netzpublikation (seltener auch auf einem Datenträger, dann Diskmag genannt) publiziert wird. Elektronische Zeitschriften spielen vor allem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”