Belmont (Kalifornien)
Belmont
Belmont (Kalifornien)
Belmont
Belmont
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

San Mateo County

Koordinaten: 37° 31′ N, 122° 18′ W37.52-122.2916666666713Koordinaten: 37° 31′ N, 122° 18′ W
Zeitzone: Pacific Standard Time (UTC−8)
Einwohner: 25.123 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 2.147,3 Einwohner je km²
Fläche: 11,7 km² (ca. 5 mi²)
davon 11,7 km² (ca. 5 mi²) Land
Höhe: 13 m
Postleitzahlen: 94002, 94003
Vorwahl: +1 650
FIPS: 06-05108
GNIS-ID: 1658029
Webpräsenz: www.belmont.gov
Bürgermeister: Warren Lieberman

Belmont ist eine Stadt im San Mateo County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 24.400 Einwohnern (Stand: 2004). Die geographischen Koordinaten sind: 37,52° Nord, 122,30° West. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 11,7 km². Die Kommune Belmont fiel 2007 durch ihre konsequenten Nichtraucher-Schutzgesetze auf.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belmont — steht für: Belmont (Familienname) – dort auch zu Namensträgern Belmont ist der Name folgender geographischer Objekte: Kanton Belmont de la Loire, Loire, Frankreich Kanton Belmont sur Rance, Aveyron, Frankreich Belmont County (Ohio), Vereinigten… …   Deutsch Wikipedia

  • Belmont-Tunnel — Die Hollywood Subway ist ein ehemaliger zweigleisiger Straßenbahntunnel in Los Angeles, Kalifornien. Die auch als Belmont Tunnel bekannte Strecke verlief von der Ecke Beverly Boulevard und Glendale Boulevard bis zum Subway Terminal Building am… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Städte in Kalifornien — A Adelanto Adin Agoura Hills Ahwahnee Alameda Alamo Albany Albion Alhambra Aliso Viejo Alondra Park Alpine Altadena Alturas Amador City …   Deutsch Wikipedia

  • Giant Dipper (Belmont Park) — Giant Dipper Daten Standort Belmont Park (San Diego, Kalifornien, USA) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte in Kalifornien — Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Andrew Flaherty — 2005 Paul Andrew Flaherty (* 14. März 1964 in Milwaukee, Wisconsin; † 16. März 2006 in Belmont, Kalifornien) war ein amerikanischer Informatiker, renommierter Spezialist für Internet Protokolle und Mitentwickler der Suchmaschine AltaVista …   Deutsch Wikipedia

  • Vyatta — Open Firmware Router Entwickler Vyatta Version 5.0.2 (Community Version) (09. März 2009) Abstammung Debian GNU/Linux    > Vyatta OFR / Zebra …   Deutsch Wikipedia

  • Vyatta Open-Router-Firmware — Vyatta Open Firmware Router Entwickler Vyatta Version 5.0.2 (Community Version) (09. März 2009) Abstammung Debian GNU/Linux    > Vyatta OFR / Zebra …   Deutsch Wikipedia

  • William Ralston — William Chapman Ralston (* 12. Januar 1826 in Wellsville, Ohio; † 27. August 1875 in San Francisco) war ein Geschäftsmann und Financier in San Francisco, Kalifornien. Er war der Gründer der Bank of California. Ein Biograph bezeichnete ihn einst… …   Deutsch Wikipedia

  • Amaechi Igwe —  Amaechi Igwe Spielerinformationen Geburtstag 20. Mai 1988 Geburtsort Belmont, Kalifornien, USA Größe 185 cm Position Abwehr …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”