Benno macht Geschichten
Filmdaten
Originaltitel Benno macht Geschichten
Produktionsland DDR
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 1982
Länge 143 Minuten
Stab
Regie Helmut Krätzig
Drehbuch Hermann Rodigast,
Helmut Krätzig
Musik Helmut Nier
Kamera Rolf Sohre
Schnitt Helga Emmrich
Besetzung

Benno macht Geschichten ist eine zweiteilige Komödie des DDR-Fernsehens, die zu Ostern 1982 erstmals ausgestrahlt wurde.

Handlung

Da die Eltern von Benno beruflich stark eingebunden sind und kaum Zeit haben, um sich um ihn zu kümmern, sehnt der Berliner Junge sich nach einer Person, die viel Zeit für ihn hat und sich seiner Probleme annimmt. Während einer Zugfahrt lernt er den Rentner Oskar Schrader kennen, der für sein Leben gern kocht, Uhren sammelt, Zauberkunststücke beherrscht und mitten im Grünen wohnt. In den Ferien darf er mit Genehmigung seiner Eltern zu ihm. Zwischen den beiden entwickelt sich eine echte Freundschaft.

Der Nachbarschaft spielt Benno zusammen mit seinem Kumpel Mutz gern Streiche: Da ist zum einen die verschrobene Tierliebhaberin Irma Kalweit, mit der der selbstgerechte Oskar Schrader im Dauerclinch liegt. Auf der anderen Seite wohnt der rüpelige Draufgänger Ralf Klotz, dessen Damenbesuch gleich zum Opfer zweier übler Streiche wird, die eigentlich Irma Kalweit und Ralf Klotz zugedacht waren.

Aber Benno und Oskar sind beide nicht nur etwas streitsüchtig, sondern auch hilfsbereit, wenn sie gebraucht werden. So versöhnen sich am Ende nicht nur Oskar und Irma, sondern auch Bennos Eltern erkennen, dass ihrem Jungen nicht erzieherische Strenge, sondern die nötige Zuwendung fehlte. Mit heiterem Unterton zeichnet der Zweiteiler zugleich ein zeitgemäßes Bild vom Leben verschiedener Generationen in den 1980er Jahren in der DDR.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Torsten Rennert — ist ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Weblinks 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Irmgard Agnes Friederike Krause — Agnes Kraus (* 16. Februar 1911 in Berlin; † 2. Mai 1995 ebenda; eigentlich Irmgard Agnes Friederike Krause) war eine deutsche Schauspielerin. Die Brecht Schauspielerin am Berliner Ensemble hatte erst 1972 mit der Rolle der Witwe Klucke in… …   Deutsch Wikipedia

  • Walfriede Schmitt — (* 9. März 1943 in Berlin Neukölln) ist eine deutsche Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen 3 Filmografie 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Erwin Geschonneck — Infobox actor name = Erwin Geschonneck birthdate = birth date|1906|12|27 deathdate = death date and age|2008|3|12|1906|12|27 birthname = Erwin Geschonneck birthplace = Bartenstein, Germany spouse = Heike Geschonneck children = Matti Geschonneck,… …   Wikipedia

  • Agnes Kraus — Agnes Kraus, eigentlich Irmgard Agnes Friederike Krause (* 16. Februar 1911 in Berlin; † 2. Mai 1995 ebenda), war eine deutsche Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Erwin Geschonneck — (au centre) et Inge Keller (droite) sont accueillis par Walter Ulbricht (gauche) pour recevoir le Prix national de la République démocratique allemande le 6 octobre 1961. Erwin Geschonneck (27  …   Wikipédia en Français

  • ГЕШОННЕК Эрвин — ГЕШОННЕК (Geschonneck) Эрвин (р. 1906), немецкий актер. Работал в «Политическом театре» под руководством Э. Пискатора. В 1933 эмигрировал в СССР, Чехословакию; в 1939 1945 находился в фашистском концлагере. С 1945 в театрах Гамбурга, Берлина.… …   Энциклопедия кино

  • Erwin Geschonneck — Geschonneck (Mitte) erhält 1961 den Nationalpreis der DDR Erwin Geschonneck (* 27. Dezember 1906 in Bartenstein, Kreis Friedland, Ostpreußen; † 12. Mä …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Hübchen — (2009) Henry Hübchen (* 20. Februar 1947 in Berlin Charlottenburg) ist ein deutscher Schauspieler und Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Hildegard Alex — (2007) Hildegard Alex (* 7. Januar 1942 in Teplitz Schönau) ist eine deutsche Theater , Film und Fernsehschauspielerin, die in über 100 Filmen und 150 Hörspielen mitwirkte. An der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin beendete sie… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”