Benson Idahosa University

Die Benson Idahosa University ist eine private christliche Universität in Benin City, Nigeria.

Sie wurde nach dem ersten pfingstlerischen Erzbischof Nigerias Benson Idahosa (1938–1998) benannt, der seinen Amtssitz in Benin City hatte. Die Universität ist dem evangelistischen Kodex verpflichtet, wie ihn Benson Idahosa Zeit seines Lebens gepredigt hat. Ihr gegenwärtiger Präsident ist Reverend F.E.B. Idahosa, der Sohn des Bischofs, Pfarrer der ebenfalls von Benson Idahosa gegründeten Church of God Mission International.

Die Benson Idahosa University wurde von der nigerianischen Zulassungsbehörde für Universitäten, der National Universities Commission (NUC), bestätigt und im Jahre 2005 als zweitbeste private Universität Nigerias eingestuft.

Weblinks

6.33333333333335.6333333333333

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benson Idahosa University — The Benson Idahosa University is a private, non profit, Christian university in Benin City, Nigeria.Benson Idahosa University is named after Archbishop Benson Idahosa, minister from the City of Benin, Nigeria. The University named after him was… …   Wikipedia

  • Benson Idahosa — (1938 1998) was a Charismatic Pentecostal Preacher, and founder of the Church of God Mission International. Incorporated with headquarters in Benin City, Nigeria (1).Born to non Christian parents in a predominantly idolatrous community, he was… …   Wikipedia

  • Benson Idahosa — Erzbischof Benson Idahosa Benson Andrew Idahosa (* 11. September 1938 in Benin City; † 12. März 1998) war ein nigerianischer Evangelist und der erste pfingstlerische Erzbischof Nigerias. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Idahosa — Benson Andrew Idahosa (* 11. September 1938 in Benin City; † 12. März 1998) war ein nigerianischer Evangelist und der erste pfingstlerische Erzbischof Nigerias. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Lehre 3 …   Deutsch Wikipedia

  • List of universities in Nigeria — This is a list of universities in Nigeria. Nigeria is organised into 36 states and a federal capital territory (FCT) in Abuja. As a result of the oil boom years of the 1970s, tertiary education was expanded to reach every subregion of Nigeria.… …   Wikipedia

  • Liste der Universitäten in Afrika — Die Liste der Universitäten in Afrika gibt einen Überblick über alle Universitäten und Hochschulen in Afrika nach Ländern geordnet. Weitergehende Informationen wie Gründungsjahr, Studentenzahlen etc. werde nicht hier eingetragen, sondern sofern… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Universitäten in Nigeria — Nigeria hat zahlreiche Universitäten und Colleges, von denen die wichtigsten fast vollständig im Süden des Landes gelegen sind (mit Ausnahme der Universität von Jos). Gegründet wurden viele Universitäten im Zuge des Ölbooms der 70er Jahre, mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Moses Odaro — Dr Moses Osaruyi Odaro is an academic, an entrepreneur, and a business and finance consultant. A retired Banker he twice served as Managing Director and CEO of two premier Banks in Nigeria. Dr Odaro was instrumental as CEO of New Nigeria Bank in… …   Wikipedia

  • Edo State —   State   Nickname(s): Heart Beat of Nigeria …   Wikipedia

  • Benin City — Infobox Settlement official name =Benin City other name = native name = nickname = settlement type = motto = imagesize = 300px image caption = flag size = image seal size = image shield = shield size = image blank emblem = blank emblem type =… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”