Beppe Wolgers

Beppe Wolgers, eigentlich John Bertil Wolgers, (* 10. November 1928 in Stockholm; † 6. August 1986 in Östersund, Jämtland) war ein schwedischer Schauspieler, Autor, Komponist und Regisseur.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Beppe Wolgers wurde als Autor von Kinderbüchern bekannt und arbeitete als Texter und einflussreicher Komponist für Fernsehen und Theater. So überzeugte er Zarah Leander von der Mitwirkung an Stephen Sondheims Musical Das Lächeln einer Sommernacht von 1966 und schrieb dafür die Stücke I Remember, Liaisons und The Glamorous Life.

Schon lange in Schweden ein Star, erlangte Wolgers schließlich durch seine Auftritte als bärtiger, gemütlicher Vater Ephraim Langstrumpf in den beliebten Pippi Langstrumpf-Verfilmungen nach Astrid Lindgren sowie als Vater in Dunderklumpen von Per Åhlin, für das er auch das Drehbuch schrieb, auch internationale Bekanntheit. In diesem Film, der mit seiner gelungenen Kombination von Spiel- und Trickfilm das Publikum begeisterte und zu dem Toots Thielemans die Musik beisteuerte, spielten auch seine Ehefrau Kerstin Dunér (* 1932) sowie Sohn Jens (* 1963) und Tochter Camilla (* 1965) mit.

Beppe Wolgers war zweimal verheiratet und hatte vier Kinder. Er starb am 6. August 1986 im Alter von 57 Jahren an einer Magenblutung. Seine zweite Ehefrau Kerstin Dunér eröffnete 1999 im mittelschwedischen Strömsund ein „Beppe-Wolgers-Museum“.

Synchronisiert wurde er von Herbert Weicker, der durch seine Synchronisation des Mr. Spock in der Fernsehserie Star Trek bekannt wurde.

Filmografie (Auswahl)

Pippi Langstrumpf Filme

Weitere Filme

  • 1980: Die Kinder von den blauen Bergen (Barna från Blåsjöfjället)
  • 1974: Der zauberhafte Spielzeugdieb (Dunderklumpen)
  • 1970: Storia di una donna
  • 1969: Oss emellan
  • 1967: Hugo och Josefin
  • 1964: Svenska bilder

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beppe Wolgers — John Bertil Beppe Wolgers (b. 10 November 1928 in Stockholm, d. 6 August 1986 in Östersund from peptic ulcer) was a Swedish author, poet, translator, lyricist, actor, entertainer and artist.Wolgers wrote about a thousand songtexts and kind of… …   Wikipedia

  • Wolgers — Beppe Wolgers, eigentlich John Bertil Wolgers, (* 10. November 1928 in Stockholm; † 6. August 1986 in Östersund, Jämtland) war ein schwedischer Schauspieler, Autor, Komponist und Regisseur. Wolgers wurde als Autor von Kinderbüchern bekannt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Dunderklumpen! — Theatrical release poster Directed by Per Åhlin Produced by …   Wikipedia

  • Dunderklumpen — (Dunderklumpen!) est un film suédois de 1974 réalisé par Per Åhlin mettant en scène des personnages d animation dans un décor réel. Sommaire 1 Synopsis 2 Acteurs 3 Personnages animés …   Wikipédia en Français

  • Le Coffret d'or — Dunderklumpen Dunderklumpen (Dunderklumpen!) est un film suédois de 1974 réalisé par Per Åhlin mettant en scène des personnages d animation dans un décor réel. Sommaire 1 Synopsis 2 Acteurs 3 Personnages animés …   Wikipédia en Français

  • Le coffret d'or — Dunderklumpen Dunderklumpen (Dunderklumpen!) est un film suédois de 1974 réalisé par Per Åhlin mettant en scène des personnages d animation dans un décor réel. Sommaire 1 Synopsis 2 Acteurs 3 Personnages animés …   Wikipédia en Français

  • Monica Zetterlund — Monica Zetterlund, 1960s Background information Birth name Eva Monica Nilsson Born September 20, 1937 …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Stockholm — Dies ist eine Liste der Söhne und Töchter der Stadt Stockholm. Carl Michael Bellman Karl IX. von Schweden …   Deutsch Wikipedia

  • Pippi im Taka-Tuka-Land — Filmdaten Deutscher Titel: Pippi in Taka Tuka Land Originaltitel: Pippi Långstrump på de sju haven Produktionsland: Schweden Erscheinungsjahr: 1970 Länge: 88 Minuten Originalsprache: Schwedisch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”