Berg (Donauwörth)
Berg
Große Kreisstadt Donauwörth
Koordinaten: 48° 44′ N, 10° 47′ O48.731910.7778434Koordinaten: 48° 43′ 55″ N, 10° 46′ 40″ O
Höhe: 434 m ü. NN
Eingemeindung: 1. Juli 1973
Postleitzahl: 86609
Vorwahl: 0906
Berg (Bayern)
Berg
Berg
Lage in Bayern

Berg ist ein Pfarrdorf und Stadtteil im bayerischen Donauwörth im Landkreis Donau-Ries (Bayern).
Zur Gemarkung gehören noch die Weiler Binsberg, Schöttle (ehemals Kaibach) und Walbach und die Einöden Kreuzhof (Galgenhof) und Ramhof.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Berg liegt im Norden von Donauwörth.

Geschichte

Überreste römischer Villen und Gutshöfe bei Berg bestätigen die Zugehörigkeit zum Römischen Reich. 1973 wird die Vorstadtgemeinde im Zuge der Gemeindegebietsreform eingemeindet.

Söhne der Gemeinde

  • Heinrich Gropper, (* 8. Juli 1931 , † 25. Juli 2007) Gründer der Molkerei Gropper. Dieser stammt ursprünglich aus Donauwörth-Berg.[1]. Sein Grab befindet sich ebenfalls in Donauwörth-Berg.
  • Georg Schmid, (1953) Politiker der CSU, derzeit CSU-Fraktionsvorsitzender im Bayerischen Landtag (Stand April 2008).

Einzelnachweise

  1. www.markt-bissingen.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berg (Ortsname) — Berg ist ein Bestandteil des Namens zahlreicher Orte. Inhaltsverzeichnis 1 Wortherkunft 2 Varianten 3 Deutschland 3.1 Gemeinden …   Deutsch Wikipedia

  • Donauwörth — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte namens Berg — Berg ist ein Bestandteil des Namens zahlreicher Orte. Inhaltsverzeichnis 1 Namenkunde 2 Deutschland 2.1 Gemeinden 2.2 Ortsteile 3 Österreich 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Donauwörth — Lage in Bayern Der Landkreis Donauwörth war ein Landkreis in Bayern, der im Zuge der Gebietsreform in Bayern 1972 aufgelöst …   Deutsch Wikipedia

  • Riedlingen (Donauwörth) — Riedlingen Große Kreisstadt Donauwörth Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Gymnasium Donauwörth — Schulform Gymnasium Gründung 1889 Ort Donauwörth Land Bayern Staat Deutschland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Nordheim (Donauwörth) — Nordheim Große Kreisstadt Donauwörth Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schwäbischwerd — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Güssenburg — Berg Güssenburg (also Güssenberg) is a ruined castle on a hill near Hermaringen in Heidenheim County in Baden Württemberg, Germany. It was built around 1346, during the High Middle Ages and much of the curtain wall and keep remain.LocationThe… …   Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis Donau-Ries — Die Liste der Orte im Landkreis Donau Ries listet die 386 amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Donau Ries auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und Gemeinden mit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”