Bergmannskuh
Plastik eines Bergmanns mit Bergmannskuh in Herne
Im Hintergrund das Marienhospital Herne

Bergmannskuh wurde im Ruhrgebiet und im Saarland, aber auch im Siegerland scherzhaft die Hausziege genannt.

Die Ziegenhaltung trug mit dazu bei, die Bergleute und ihre Angehörigen mit Milch zu versorgen. Die aneinander gereihten Siedlungshäuser mit Garten erlaubten es den Familien, sich ein Haustier, meist Ziege oder Schwein, zu halten. Für viele Bergarbeiterfamilien waren Viehhaltung sowie Obst- und Gemüseanbau nötig, um die kargen Löhne vor allem in der Aufbauzeit des Bergbaus im 19. Jahrhundert und Anfang des 20. Jahrhunderts aufzubessern. Da viele der Arbeiter aus ländlichen Gebieten stammten, war auch das für die Nutztierhaltung erforderliche Wissen vorhanden.

In den Kerngebieten des Saarreviers, den Landkreisen Saarbrücken und Ottweiler, wurden Anfang der 1860er Jahre 6.868 von knapp 22.000 Ziegen des Regierungsbezirks Trier gehalten. 1816 waren im Regierungsbezirk 3.419 Ziegen gezählt worden.[1]

Ein Denkmal in Herne soll an die wirtschaftliche Situation früherer Bergbauzeiten erinnern.[2] Eine „Bergmannskuh mit zwei Zickeln“ steht auch beim Rathaus von Dudweiler.

Einzelnachweise

  1. Klaus Michael Mallmann, Horst Steffens: Lohn der Mühen. Geschichte der Bergarbeiter an der Saar. C.H.Beck, München 1989, ISBN 3-406-33988-3, S. 37.
  2. Lage des Denkmals in Herne: 51° 31′ 47″ N, 7° 13′ 32″ O51.5297055555567.2254416666667

Literatur

  • Wolfgang Stoessel, Björn Steffens: Bergmannskuh & Himbeerspat. Der Siegerländer Bergbau. Das Erklärbuch. Amadeusmedien, Betzdorf 2004, ISBN 3-9808936-7-7.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergmannskuh — Bẹrg|manns|kuh, die (landsch. scherzh. veraltend): Ziege …   Universal-Lexikon

  • Bergmannskuh — Bergmannskuhf Ziege.FußtaufdenLohnverhältnissenimBergbaudesausgehenden19.Jhs,alsdemBergmanneineKuhunerschwinglichwar.DieVokabelgiltnochheute,allerdingsscherzhaft …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Bergbau im Siegerland — Schlägel und Eisen …   Deutsch Wikipedia

  • Gleuel — Correns Muehle Innenhof Gleuel ist ein Stadtteil von Hürth im Rhein Erft Kreis mit 6389 Einwohnern (Stand: 31. Oktober 2008). Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Schwerter Schichtwesen — Das Schwerter Schichtwesen ist eine alte Tradition, die auch im 21. Jahrhundert, selbstverständlich modernisiert, noch aktiv betrieben wird. Das Schichtwesen oder auch Nachbarschaftswesen stammt aus dem Mittelalter, ist aber in einigen wenigen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”