1. Luckenwalder SC

Der 1. Luckenwalder Sportclub e. V. ist ein Sportverein in Luckenwalde, dessen Sportler vornehmlich im Ringen aktiv sind. Die Vereinsfarben sind blau-gelb.

Der Verein wurde am 14. Juni 1990 gegründet und ging aus der SG Dynamo Luckenwalde, die ihren Ursprung 1897 hatte, hervor. Im September 2002 zählte der Verein 412 Mitglieder, die neben der Ringerabteilung im Schwimmen, Kraftsport und Breitensport verteilt sind.

Bekannte Ringer des 1. Luckenwalder SC sind der heutige Trainer Andreas Zabel, der Schwede Jalmar Sjöberg, Marek Švec aus Tschechien, Mark Madsen aus Dänemark, Stephan Spengler, Heiko Balz, Erik Hahn, Maik Bullmann und Uwe Westendorf.

Erfolge in der 1. Bundesliga

Platzierungen seit 2000
2000/01 1. Liga Ringer-Bundesliga Nord Platz 5 (von 10)
2001/02 1. Liga Ringer-Bundesliga Nord Platz 2 (von 10) Viertelfinale
2002/03 1. Liga Ringer-Bundesliga Nord Platz 1 (von 09) Halbfinale
2003/04 1. Liga Ringer-Bundesliga Nord Platz 1 (von 09) Viertelfinale
2004/05 1. Liga Ringer-Bundesliga Nord Platz 1 (von 09) Deutscher Vizemeister
2005/06 1. Liga Ringer-Bundesliga Süd Platz 1 (von 08) Deutscher Meister
2006/07 1. Liga Ringer-Bundesliga Nordost Platz 1 (von 06) Deutscher Vizemeister
2007/08 1. Liga Ringer-Bundesliga Nord Platz 1 (von 08) Deutscher Vizemeister
2008/09 1. Liga Ringer-Bundesliga Nord Platz 1 (von 08) Deutscher Vizemeister
2009/10 1. Liga Ringer-Bundesliga Ost Platz 1 (von 10) Viertelfinale
2010/11 1. Liga Ringer-Bundesliga Ost Platz 2 (von 10) Viertelfinale

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 1. Ringer-Bundesliga — Seit 1922 werden in Deutschland landesweit Meisterschaften im Mannschaftsringen ausgetragen. Seit 1963 ist der Sieger der Ringer Bundesliga deutscher Meister. In der Saison 2006/07 beteiligten sich 23 Mannschaften an der Meisterschaft. Alle… …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Bundesliga 2004 — Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte. Pelz 00:24, 11. Feb. 2007 (CET) Ringer Bundesliga 2004/05 Meister 2004/05 VfK Schifferstadt Vizemeister …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Bundesliga 2008 — Ringer Bundesliga 2008/09 Meister 2009 KSV Köllerbach Vizemeister 1. Luckenwalder SC Meister Staffel Süd SV Wacker Burghausen Meister Staffel Mitte SV Germania Weingarten Meister Staffel Nord …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Bundesliga 2005 — Ringer Bundesliga 2005/06 Meister 2005/06 1. Luckenwalder SC Vizemeister SV Siegfried Hallbergmoos Meister Staffel Nord 1. Luckenwalder SC Meister Staffel Süd KSV Köllerbach …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Bundesliga 2007 — Ringer Bundesliga 2007/08 Meister 2008 KSV AE Köllerbach Vizemeister 1. Luckenwalder SC Meister Staffel Süd SC Anger Meister Staffel Mitte KSV AE Köllerbach Meister Staffel Nord …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Bundesliga 2004/05 — Meister 2004/05 VfK Schifferstadt Vizemeister 1. Luckenwalder SC Meister Staffel Nord 1. Luckenwalder SC Meister Staffel Süd VfK Schifferstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Bundesliga 2006 — Meister 2007 KSV Köllerbach Vizemeister 1. Luckenwalder SC Meister Staffel Südost SV Siegfried Hallbergmoos Meister Staffel Südwest SV Germania Weingarten Meister Staffel West …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Bundesliga 2005/06 — Meister 2005/06 1. Luckenwalder SC Vizemeister SV Siegfried Hallbergmoos Meister Staffel Nord 1. Luckenwalder SC Meister Staffel Süd KSV Köllerbac …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Bundesliga 2008/09 — Meister 2009 KSV Köllerbach Vizemeister 1. Luckenwalder SC Meister Staffel Süd SV Wacker Burghausen Meister Staffel Mitte SV Germania Weingarten …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Bundesliga 2007/08 — Meister 2008 KSV AE Köllerbach Vizemeister 1. Luckenwalder SC Meister Staffel Süd SC Anger Meister Staffel Mitte KSV AE Köllerbach …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”