Bernhard Sepp

Bernhard Sepp (* 3. September 1853 in Koblenz; † 1920) war ein deutscher Historiker, der in München lebte. Er war ein Sohn des Historikers Johann Nepomuk Sepp.

Werke

  • Die Zeußsche Hypothese über die Herkunft der Bayern von den Hermunduren, (München 1882);
  • Die Wanderung der Cimbern und Teutonen, (München 1882);
  • Tagebuch der unglücklichen Schottenkönigin Maria Stuart (das. 1882-83, 2 Tle.);
  • Maria Stuart und ihre Ankläger (das. 1884);
  • Der Rücklaß der unglücklichen Schottenkönigin Maria Stuart (das. 1885);
  • Maria Stuarts Briefwechsel mit A. Babington (das. 1886).


Meyers Konversationslexikons logo.svg Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sepp — ist eine volkstümliche Form des männlichen Vornamens Josef. Inhaltsverzeichnis 1 Varianten 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Sepp — may refer to:* an Estonian family name meaning smith ** Kalev Sepp, Estonian American defense analyst ** Olav Sepp (born 1969), Estonian chess champion * The Sepp family, a German family ** Anton Sepp von Seppenburg (1655−1733), Jesuit missionary …   Wikipedia

  • Sepp family — Three generations of the Sepp family, publishers from Germany, were artists and naturalists.In the first generation was Christiaan Sepp (c. 1700 1775), born in Goslar who established himself in Amsterdam as an etcher and engraver of land and sea… …   Wikipedia

  • Sepp Herberger — Herberger auf einer paraguayischen Briefmarke Spielerinformationen Voller Name Josef Herberger Geburtstag 28. März 1897 Geburtsort Mannheim Wal …   Deutsch Wikipedia

  • Sepp Dreissinger — (* 25. Juni 1946 in Feldkirch) ist ein österreichischer Fotokünstler. Leben Nach seinem Musikstudium am Salzburger Mozarteum begann er 1976 zu fotografieren. Er spezialisierte sich vor allem auf die klassische Schwarzweiß Portraitfotografie.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sepp Dietrich — Pour les articles homonymes, voir Dietrich. Josef Dietrich Surnom …   Wikipédia en Français

  • Bernhard Klodt — Bernhard „Berni“ Klodt (* 26. Oktober 1926 in Gelsenkirchen Bismarck; † 23. Mai 1996 in Garmisch Partenkirchen) war ein deutscher Fußballspieler, der mit dem FC Schalke 04 im Jahre 1958 die Deutsche Fußballmeisterschaft und mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Villinger — (* 13. Dezember 1889 in Mannheim; † 12. Februar 1967 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Arzt, Sportler, Filmpionier und Forscher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Wicki — (* 28. Oktober 1919 in St. Pölten, Niederösterreich; † 5. Jänner 2000 in München) war ein österreichisch schweizerischer Schauspieler und Filmregisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie …   Deutsch Wikipedia

  • Sepp Allgeier — Sepp (Josef) Allgeier (* 6. Februar 1895 in Freiburg im Breisgau; † 11. März 1968 in Ebnet) war Kameramann und Fotograf. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”