Bertha Froriep
Porträt von Friedrich Rückert (1864)

Bertha Froriep (* 16. Mai 1833 in Berlin; † 12. Dezember 1920 in Weimar) war eine deutsche Porträt- und Genremalerin. Sie ist die Tochter des Anatomen Robert Froriep (1804-1861).

Leben

1846 kam Bertha Froriep nach Weimar; dort lernte sie bei Friedrich Martersteig und Ferdinand Wilhelm Pauwels. Später war sie regelmäßig bei Ausstellungen in Berlin und Dresden vertreten.

In den 1860er Jahren porträtierte sie den gealterten Dichter Friedrich Rückert; auf Grundlage dieser Arbeiten schuf sie 20 Jahre später mindestens zwei weitere als Ganzfigurenporträts angelegte Bilder (die 1884 entstandene Fassung wurde 1945 in Coburg zerstört).

Sie fertigte Professorenporträts für die Aula der Universität Tübingen.

Zu Studien hielt sie sich 1881/1882 in Holland und 1893 in Italien auf.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Froriep — ist der Familienname verschiedener Personen: August von Froriep (1849–1917), deutscher Anatom Bertha Froriep (1833–1920), deutsche Malerin Ludwig Friedrich von Froriep (1779–1847), deutscher Verleger und Chirurg Robert Froriep (1804−1861),… …   Deutsch Wikipedia

  • Froriep — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le nom de Froriep est porté par plusieurs personnalités (par ordre alphabétique) : August Friedrich von Froriep (1849 1917), médecin et biologiste… …   Wikipédia en Français

  • Freimund Reimar — Friedrich Rückert, Stahlstich von seinem Lieben Freund und Kupferstecher Carl Barth nach einer Vorzeichnung aus dem Jahre 1843 Friedrich Rückert (* 16. Mai 1788 in Schweinfurt; † 31. Januar 1866 in Neuses bei Coburg; Pseudonym Freimund Rei …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fro–Fry — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Rückert — Friedrich Rückert, Stahlstich von seinem »Lieben Freund und Kupferstecher« Carl Barth nach einer Vorzeichnung aus dem Jahre 1843 Friedrich Rückert (* 16. Mai 1788 in Schweinfurt; † 31. Januar 1866 in Neuses (heute Teil von Coburg);… …   Deutsch Wikipedia

  • Фрорип, Берта — Берта Фрорип (нем. Bertha Froriep; 16 мая 1833(18330516), Берлин  12 декабря 1920, Веймар)  немецкая художница, работавшая в жанре портрета. Родом из семьи известных немецких врачей и учёных. Её дед  врач и… …   Википедия

  • 16. Mai — Der 16. Mai ist der 136. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 137. in Schaltjahren), somit verbleiben noch 229 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage April · Mai · Juni 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Ruckert — Friedrich Rückert Friedrich Rückert par Bertha Froriep, 1864, Staatliche Museen zu Berlin Friedrich Rückert est un poète traducteur et orientaliste allemand (16 mai 1788 à Schweinfurt 31 janvier 1866 près …   Wikipédia en Français

  • Friedrich Rückert — par Bertha Froriep, 1864, Staatliche Museen zu Berlin Friedrich Rückert est un poète traducteur et orientaliste allemand (16 mai 1788 à Schweinfurt 31 janvier 1866 près de Cobourg). Il a parfois pu …   Wikipédia en Français

  • Liste de zoologistes — Attention, il n est pas d usage en zoologie d utiliser d abréviation pour les noms des auteurs (contrairement aux usages de la botanique, voir ici). Cette liste ne constitue pas une liste officielle. Nous attirons l attention du lecteur sur son… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”