AEK Energie
AEK Energie AG
Logo AEK
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1894
Sitz Solothurn, Schweiz
Leitung Walter Wirth
(CEO)
Ulrich Bucher
(VR-Präsident)
Mitarbeiter 182 (2007)
Umsatz 179,8 Mio. CHF (2007)
Branche Stromversorgung
Website www.aek.ch

Die AEK Energie AG mit Sitz in Solothurn ist ein Schweizer Energieversorgungsunternehmen. Sie wurde 1894 als Gesellschaft des Aare- und Emmenkanals gegründet und 1994, anlässlich ihres 100. Geburtstages, in AEK Energie AG umbenannt. Das Unternehmen beschäftigt 182 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2007 einen konsolidierten Umsatz von 180 Millionen Schweizer Franken.

Als grösste Stromversorgerin am Jurasüdfuss versorgt AEK Energie in der Region Solothurn und Oensingen rund 35'000 Haushalte, Industrie- und Gewerbebetriebe mit insgesamt 1’392 GWh Strom pro Jahr. Dieser wird mehrheitlich von Atel und BKW bezogen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aek — steht als Abkürzung für den griechischen Sportverein AEK Athen die Schweizer Regionalbank AEK BANK 1826 (bis 2006 Amtsersparniskasse Thun) das Schweizer Energieversorgungsunternehmen AEK Energie AG den zyprischen Sportverein AEK Kokkinochovion… …   Deutsch Wikipedia

  • AEK — steht als Abkürzung für den Arbeitskreis Engagierter Katholiken in der CDU (AEK) den griechischen Sportverein AEK Athen die Schweizer Regionalbank AEK BANK 1826 (bis 2006 Amtsersparniskasse Thun) das Schweizer Energieversorgungsunternehmen AEK… …   Deutsch Wikipedia

  • Kammersrohr — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Nsaliwa — Tamandani Nsaliwa Spielerinformationen Voller Name Tamandani Wazayo Phillip Nsaliwa Geburtstag 28. Januar 1982 Geburtsort Lilongwe, Malawi Größe 175 cm Position defensives Mittelfe …   Deutsch Wikipedia

  • Ökologische Knappheit — beschreibt die Grenzen der ökologischen Umwelt, die unendlichen Bedürfnisse der Menschen zu erfüllen. Nach Bruno Streit kann die ökologische Umwelt als ein System beschrieben werden, welches die Umweltmedien Wasser, Luft und Boden, alle Lebewesen …   Deutsch Wikipedia

  • CORÉE — Partagée en deux États après la Seconde Guerre mondiale, la Corée est riche d’une longue tradition, historique et artistique, qui est restée originale tout en se développant au contact de la Chine. La Corée se rattache à l’Asie du Nord Est par sa …   Encyclopédie Universelle

  • SG Eintracht Frankfurt — Eintracht Frankfurt Voller Name Eintracht Frankfurt e.V. Gegründet 8. März 1899 …   Deutsch Wikipedia

  • Victoria 99 Frankfurt — Eintracht Frankfurt Voller Name Eintracht Frankfurt e.V. Gegründet 8. März 1899 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste de derbies et de rivalités dans le football — Cet article présente des listes de clubs rivaux et de pays rivaux dans le domaine du football. Sommaire 1 Types de rivalité 2 Rivalité entre clubs 2.1 CAF (Afrique) …   Wikipédia en Français

  • List of association football rivalries — This page will accumulate a list of all well known football rivalries around the world.Club rivalriesArgentina*Chacarita Juniors vs. Nueva Chicago Clásico del Ascenso *Atlético de Rafaela vs. Ben Hur Rafaela derby (Clásico de Rafaela) *Banfield… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”