Betriebserkundung

Betriebserkundungen sind Veranstaltungen, die als Sonderform des Unterrichts oder als Exkursion den Kontakten zwischen Schule und betrieblicher Realität an einem außerschulischen Lernort dienen.

Inhaltsverzeichnis

Zwecke

Sie sind immer Teil eines umfassenden Curriculums innerhalb des Bildungsanspruches, die Schüler zur Berufs- und Arbeitswelt zu führen. Ihnen ist die Aufgabe gestellt, durch Demonstration beispielhafte Einsichten in die Realitäten der Berufs-, Wirtschafts- und Arbeitswelt zu verschaffen. Dabei zielen sie letztlich - wie auch das Betriebspraktikum - auf die Anbahnung der Berufswahlreife und haben damit einen erheblichen Stellenwert im Rahmen der Berufsorientierung. Betriebserkundungen haben immer ergänzende Funktion, sie schaffen als einführende Kontakte zu Praktika, den Beteiligten Übersichten einer betrieblichen Realität als Gesamtschau zu geben. Ein wesentlicher Aspekt sind die gemeinsamen Einsichten der Schüler, da Erkundungen - anders als Praktika - Klassenveranstaltungen sind. Die Erkundungen ermöglichen den Schülern, auch aktive die Beobachtung ergänzende Erkundungsmethoden kennenzulernen und praktisch anzuwenden, wie z.B. die Befragung oder das Interview. Für eine gute Einstimmung sind Übersichtsdarstellung durch Betriebsangehörige (Geschäftsführer aber auch Auszubildende) wichtig. Sie lassen sich unter sechs Aspekten durchführen:

  • technologischer
  • betriebswirtschaftlicher
  • sozialer
  • ökologischer
  • konsum und
  • berufskundlicher Aspekt.

Formen

Zwei Organisationsformen sind möglich:

  • Die isolierten Erkundungen stehen als selbständiges Curriculum mit eigenem aber begrenztem Anspruch, die integrierten Erkundungen sind nicht nur Teil des Berufsorientierungscurriculums, sie geben diesem Curriculum einen besonderen Wert durch die Zusammenführung von Unterricht und Erkundung - von Schule und Betrieb.
  • Als integrierte Erkundungen sollten sie als eine Einführungsfunktion für ein Betriebspraktikum dienen. Die Erkundungen haben gegenüber dem Praktikum den Vorteil, dass sie Chancen zur Reflexion der Anschauung bieten, ein Nachteil gegenüber dem Praktikum ist aber die geringe praktische Kontrollmöglichkeit.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Exkursion — Eine Exkursion ist ein Lehrausgang, ein Ausflug mit speziellen Besichtigungen, eine Wanderung oder eine Reise (Lehr und Studienfahrt) unter bildender oder wissenschaftlicher Leitung und Zielsetzung. Das Wort ‚Exkursion‘, von lat. excursio (aus ex …   Deutsch Wikipedia

  • Außerschulischer Lernort — Unter dem Begriff Außerschulischer Lernort (abgekürzt auch ASL) wird zunächst einmal wortgetreu ein Ort außerhalb der Schule verstanden, der von Schülerinnen und Schülern gemeinsam mit den Lehrkräften im Rahmen des Unterrichts zum Zweck des… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildungsgang Hauptschule — Die Hauptschule ist eine allgemeinbildende Schulform der mittleren Bildung, also dem Level 2 nach ISCED Klassifikation der UNESCO. In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte Du kannst Wikipedia helfen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl-von-Ossietzky-Gymnasium (Bonn) — Carl von Ossietzky Gymnasium Schulform Gymnasium Gründung 1964 Ort Bonn …   Deutsch Wikipedia

  • Frankenlandschule Walldürn — Schulform Kaufmännische Schule Gründung 1952 Ort Walldürn Land Baden Württemberg …   Deutsch Wikipedia

  • Gipswerk — Ein Gipswerk ist ein Industriebetrieb, in dem aus dem Ausgangsmineral Rohgips nach Brennen bei relativ niedriger Temperatur Gipse und Gipsprodukte hergestellt werden, die hauptsächlich im Innenausbau Verwendung finden. Gipswerke findet man nur in …   Deutsch Wikipedia

  • Grube Tannenberg — Zinnerzgrube Tannenberg Andere Namen Grube Tannenberg, Grube Mühlleithen Abbau von Zinnerz Gangname Greisenkörper I Mächtigkeit ca. 45 mdep1 Größte Tiefe …   Deutsch Wikipedia

  • Hauptschullehrer — Die Hauptschule ist eine allgemeinbildende Schulform der mittleren Bildung, also dem Level 2 nach ISCED Klassifikation der UNESCO. In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte Du kannst Wikipedia helfen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hauptschulzweig — Die Hauptschule ist eine allgemeinbildende Schulform der mittleren Bildung, also dem Level 2 nach ISCED Klassifikation der UNESCO. In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte Du kannst Wikipedia helfen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hauptschüler — Die Hauptschule ist eine allgemeinbildende Schulform der mittleren Bildung, also dem Level 2 nach ISCED Klassifikation der UNESCO. In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte Du kannst Wikipedia helfen,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”