Bettina Balàka
Bettina Balàka (2009)

Bettina Balàka (* 27. März 1966 in Salzburg) ist eine österreichische Schriftstellerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Balàka absolvierte am Institut für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung der Universität Wien ein Studium der italienischen und englischen Sprache, das sie mit dem Magister abschloss. Es folgten Aufenthalte in Großbritannien und den USA. Seit 1991 lebt sie als freie Schriftstellerin und Übersetzerin in Wien. 2004 nahm sie am Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb teil.

Bettina Balàka ist Verfasserin von erzählender Prosa, Lyrik, Theaterstücken und Hörspielen. Sie ist Mitglied der Grazer Autorenversammlung und des Verbandes Dramatischer Schriftsteller Österreichs.

Auszeichnungen

Werke

  • Die dunkelste Frucht, Baden bei Wien 1994
  • Krankengeschichten, Graz 1996
  • Road movies, Graz [u.a.] 1998
  • Der langangehaltene Atem, Graz [u.a.] 2000
  • Messer, Graz [u.a.] 2000
  • Im Packeis, Wien [u.a.] 2001
  • Dissoziationen, Linz [u.a.] 2002
  • Unter Jägern, Graz [u.a.] 2002
  • Eisflüstern, Graz 2006
  • Auf offenem Meer, Haymon Verlag, Innsbruck 2010, ISBN 978-3-85218-625-2

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bettina Balaka — Bettina Balàka (* 27. März 1966 in Salzburg) ist eine österreichische Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Auszeichnungen 3 Werke 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Balàka — Bettina Balàka (* 27. März 1966 in Salzburg) ist eine österreichische Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Auszeichnungen 3 Werke 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Droschl — Der Literaturverlag Droschl hat seinen Sitz in Graz und widmet sich ausschließlich und seit seiner Gründung der Gegenwartsliteratur von deutsch und fremdsprachigen Autoren. Die ersten Titel des Verlages erschienen 1978 (Kunstbücher von Giuseppe… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutschsprachiger Schriftsteller/B — Deutschsprachige Schriftsteller   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Gesswein-Literaturpreis — Der Alfred Gesswein Literaturpreis wird vom Podium Literatur in Erinnerung an einen seiner Gründer Alfred Gesswein alle zwei Jahre vergeben. Dem vielfältigen Werk des Namensgebers entsprechend wird der Wettbewerb jedes Jahr in einer anderen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesebene (Österreich) — Republik Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesrepublik Österreich — Republik Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Erostepost — Fachgebiet österreichische Literaturzeitschrift Verlag Erostepost Verlags und Vertriebsgesellschaft, Salzburg Erstausgabe 1988 …   Deutsch Wikipedia

  • Erostepost-Literaturpreis — erostepost Fachgebiet österreichische Literaturzeitschrift Verlag Erostepost Verlags und Vertriebsgesellschaft, Salzburg Erstausgabe 1988 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”