Bewegungskompensation

Als Bewegungskompensation wird in der Photogrammetrie und der technischen Fotografie die Kompensation jener Bewegungen verstanden, welche die aufgenommenen Objekte (bzw. die wichtigsten davon) gemeinsam haben. Bei fotografischen Aufnahmen kann dies zum Beispiel durch entsprechende Schwenkung der Kamera oder einen beweglichen Rahmen in der Filmebene erfolgen, bei Digitalkameras auch im nachhinein durch Methoden der Bildverarbeitung.

Die älteste (und einfachste) derartige Methode ist die äquatoriale oder parallaktische Montierung von astronomischen Fernrohren bzw. von Astrografen. Die den scheinbaren Sternbahnen folgende „Nachführung“ erfolgt durch langsame Drehung des optischen Systems um eine zum Himmelspol gerichtete Achse.

In der Satellitengeodäsie wird ähnliches seit den 1960ern durch mehrachsige Montierungen gemacht, die genähert der raschen Spur des künstlichen Erdsatelliten folgen (siehe auch Baker-Nunn-Kamera).

Neuere Techniken der Bewegungskompensation realisieren die Nachführung auch durch programmierte Nachführung der Filmbühne bzw. des CCD-Sensors - siehe auch Optischer Fluss.

In der Luftbildfotografie wird die Bewegungskompensation auch FMC (Forward Motion Compensation) genannt.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ISAR — Ein Synthetic Aperture Radar (Abkürzung: SAR; deutsch etwa: „Radar mit synthetischer Apertur“) gehört ebenso wie ein Real Aperture Radar (Abkürzung: RAR; deutsch: „Radar mit echter Apertur“) zur Klasse der abbildenden Radare. Es wird aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Seitensichtradar — Ein Synthetic Aperture Radar (Abkürzung: SAR; deutsch etwa: „Radar mit synthetischer Apertur“) gehört ebenso wie ein Real Aperture Radar (Abkürzung: RAR; deutsch: „Radar mit echter Apertur“) zur Klasse der abbildenden Radare. Es wird aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Synthetic Aperture Radar — Radaraufnahme (SIR C/X SAR) des Vulkans Teide auf Teneriffa aus dem Space Shuttle Endeavour Ein Synthetic Aperture Radar (Abkürzung: SAR; deutsch etwa: „Radar mit synthetischer Apertur“) gehört zur Klasse der abbildenden Radare und wird als… …   Deutsch Wikipedia

  • Synthetische Apertur — Ein Synthetic Aperture Radar (Abkürzung: SAR; deutsch etwa: „Radar mit synthetischer Apertur“) gehört ebenso wie ein Real Aperture Radar (Abkürzung: RAR; deutsch: „Radar mit echter Apertur“) zur Klasse der abbildenden Radare. Es wird aus… …   Deutsch Wikipedia

  • H.264 — H.264/MPEG 4 AVC ist ein H. Standard zur hocheffizienten Videokompression. Er wurde zunächst von der ITU (Study Group 16, Video Coding Experts Group) unter dem Namen H.26L entwickelt. Im Jahre 2001 schloss sich die ITU Gruppe mit MPEG Visual… …   Deutsch Wikipedia

  • Netzhautprojektor — Der Begriff Virtuelle Netzhautanzeige (VNA) oder englisch virtual retinal display oder auch retinal scan display bezeichnet eine neue Anzeigetechnologie, die ein Rasterbild direkt auf die Netzhaut des Auges zeichnet. Der Benutzer sieht, was wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Retinal Scan Display — Der Begriff Virtuelle Netzhautanzeige (VNA) oder englisch virtual retinal display oder auch retinal scan display bezeichnet eine neue Anzeigetechnologie, die ein Rasterbild direkt auf die Netzhaut des Auges zeichnet. Der Benutzer sieht, was wie… …   Deutsch Wikipedia

  • AVC1 — H.264/MPEG 4 AVC ist ein Standard zur hocheffizienten Videokompression. Er wurde zunächst von der ITU (Study Group 16, Video Coding Experts Group) unter dem Namen H.26L entwickelt. Im Jahre 2001 schloss sich die ITU Gruppe mit MPEG Visual… …   Deutsch Wikipedia

  • Advanced Video Coding — H.264/MPEG 4 AVC ist ein Standard zur hocheffizienten Videokompression. Er wurde zunächst von der ITU (Study Group 16, Video Coding Experts Group) unter dem Namen H.26L entwickelt. Im Jahre 2001 schloss sich die ITU Gruppe mit MPEG Visual… …   Deutsch Wikipedia

  • Bobbing — Zeilenentflechtung (engl. Deinterlacing) bezeichnet einen Vorgang, bei dem Bilder eines im Zeilensprungverfahren vorliegenden Videosignals in Vollbilder konvertiert werden. Dies ist grundsätzlich notwendig, wenn die Aufnahmekamera mit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”