Bijol Islands
Bijol Islands
Gewässer Atlantischer Ozean
Geographische Lage 13° 23′ N, 16° 49′ W13.386069123056-16.814973513611Koordinaten: 13° 23′ N, 16° 49′ W
Bijol Islands (Gambia)
Bijol Islands
Anzahl der Inseln 5
Gesamtfläche dep1
Einwohner (unbewohnt)

Bijol Islands ist eine Inselgruppe im westafrikanischen Staat Gambia.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die kleine unbewohnte Inselgruppe Bijol Islands im Atlantischen Ozean sind Gambias einzige Hochseeinseln. Die aus fünf Inseln bestehende Gruppe liegt ungefähr zweieinhalb bis dreieinhalb Kilometer entfernt vor der Küste, am westlichsten Punkt Gambias, in der Nähe der Stadt Tanji. Die kleine Inselgruppe gehört mit zum 1993 eingerichteten Vogelschutzgebiet Tanji Bird Reserve, das auf dem Festland liegt und den Tanji-Fluss mit seinem Mangrovenwald am Ufer umfasst.

Die Inselgruppe ist der einzige bekannte Brutplatz von Raubseeschwalben (Sterna caspia), Königsseeschwalben (Sterna maxima) und Möwen (Laridae) in Gambia. Im Wasser sind Mittelmeer-Mönchsrobben (Monachus monachus), Kamerunflussdelfine (Sousa teuszii) und Schildkröten (Testudinata) zu finden.

Siehe auch

Literatur

  • Ilona Hupe: Gambia. Kleines Urlaubsparadies in Westafrika, Hupe Ilona Verlag, 1999, ISBN 3-932084-19-5
  • Lucius Annaeus Seneca: Senegal & Gambia, Mit exakten Höhenlinien, Höhenschichten-Relief, Gradnetz u. Orstsindex. GPS-tauglich. Wasserfest u. Reise Know-How Verlag Rump, 2004, ISBN 3-8317-7123-5

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bijol Island — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Bijol Islands Gewässer Atlantischer Ozean Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Islas Bijol — (Bijol Islands) Localización geográfica / administrativa Océano (mar) Océano Atlántico Continente (sub) …   Wikipedia Español

  • Tanji Bird Reserve — Lagune des Tanji im Juli …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Inseln in Gambia — Dies ist eine Liste der Inseln in Gambia. Dabei sind alle Inseln auf dem Staatsgebiet von Gambia aufgelistet. Bis auf die Inselgruppe Bijol Islands sind alle Binneninseln im Fluss Gambia oder befinden sind in dessen Mündung (Ästuar) zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Tanji (Fluss) — Tanji Lagune des Tanji im JuliVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt DatenVorlage:Infobox Fl …   Deutsch Wikipedia

  • Geographie Gambias — Karte von Gambia Gambia liegt an der Westküste des afrikanischen Kontinents und ist mit 11.295 km² dessen kleinster Flächenstaat. Die ungefähr 740 Kilometer lange Grenze, in einer Vereinbarung zwischen Frankreich und England im Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von unbewohnten Inseln und Inselgruppen (Atlantischer Ozean) — In die Liste von unbewohnten Inseln und Inselgruppen (Atlantischer Ozean) gehören nur im Atlantischen Ozean (und seiner Nebenmeere) gelegene Inseln oder Inselgruppen, die entweder noch nie von Menschen bewohnt waren oder seit längerer Zeit nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Geography of the Gambia — Map of The Gambia Satellite image of The Gambia The Gambia …   Wikipedia

  • Bald Cape — Das Kap Bald Cape liegt an der Küste Gambias in Westafrika, an der Mündung des Flusses Tanji zum Atlantischen Ozean. Es ist mit einem Leuchtfeuer versehen.[1] In rund zwei Kilometer Entfernung befinden sich Gambias einzige Hochseeinseln, die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”