Bilecik (Provinz)

Bilecik

Nummer der Provinz: 11
Bilecik in Turkey.svg
Landkreise
Bilecik districts.png
Basisdaten
Koordinaten: 40° N, 30° O40.10666666666730.125833333333Koordinaten: 40° N, 30° O
Provinzhauptstadt: Bilecik
Region: Marmararegion
Fläche: 4.181 km²
Einwohnerzahl: 225.381[1] (2010)
Bevölkerungsdichte: 53,9 Einwohner/km²
Politisches
Gouverneur: Halil İbrahim Akpınar
Sitze im Parlament: 2
Strukturelles
Telefonvorwahl: 0228
Kennzeichen: 11
Website
www.bilecik.gov.tr (Türkisch)

Bilecik ist eine Provinz der Türkei. Ihre Hauptstadt ist Bilecik.

Die Provinz hat 225.381 Einwohner (Volkszählung 2010) auf einer Fläche von 4.181 km². Sie grenzt an die Provinzen Bursa, Kütahya, Sakarya, Bolu und Eskişehir.

Da in der Kleinstadt Söğüt im 14. Jahrhundert Osman I. geboren wurde, gilt sie als die Keimzelle des Osmanischen Reichs.

Landkreise

Die Provinz ist in Landkreise (İlçe) untergliedert:

  • Bilecik
  • Bozöyük
  • Gölpazarı
  • İnhisar
  • Osmaneli
  • Pazaryeri
  • Söğüt
  • Yenipazar

Bekannte Persönlichkeiten

Osman I., Begründer des Osmanischen Reiches

Einzelnachweise

  1. Türkisches Institut für Statistik, abgerufen 1. August 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Provinz Ankara — Ankara Nummer der Provinz: 06 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Mardin — Mardin Nummer der Provinz: 47 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Bilecik — Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis Bilecik Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Eskisehir (Provinz) — Eskişehir Nummer der Provinz: 26 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Sakarya (Provinz) — Sakarya Nummer der Provinz: 54 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Agri (Provinz) — Ağrı Nummer der Provinz: 04 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Aydin (Provinz) — Aydın Nummer der Provinz: 09 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Bartin (Provinz) — Bartın Nummer der Provinz: 74 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Cankiri (Provinz) — Çankırı Nummer der Provinz: 18 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Diyarbakir (Provinz) — Diyarbakır Nummer der Provinz: 21 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”