Billy Meredith
Billy Meredith (1903)

William Henry „Billy“ Meredith (* 30. Juli 1874 in Black Park, Chirk, Wales; † 19. April 1958 in Withington, Manchester, England) war ein walisischer Fußballspieler und einer der besten Akteure in der Frühzeit des britischen Fußballs. Für die walisische Nationalmannschaft kam er in 48 Spielen zum Einsatz.

Meredith wuchs im Nordosten von Wales in Black Park, in der Stadt Chirk, auf und arbeitete später in dem dortigen Steinkohlebergbau als Führer eines Grubenponys („pit pony“).

Nach seinen ersten Karrierestationen in Chirk und bei Northwich Victoria schloss sich Meredith im Oktober 1894 für eine nicht näher bekannte Ablösesumme Manchester City an. Dort feierte er noch im gleichen Monat sein Debüt gegen Newcastle United und verlor mit 4:5. Es folgte in der anschließenden Woche jedoch sein erster Schritt zur Legende in Manchester, als er im ersten Stadtderby gegen Newton Heath (dem späteren Manchester United) zwei Tore erzielte. Damit erarbeitete sich auf Anhieb eine große Anhängerschaft und zog fortan eine große Zuschauerzahl an, wann immer er in einem öffentlichen Spiel antrat.

Merediths Laufbahn bei Manchester City erlitt dann im Jahre 1904 einen Rückschlag, als er aufgrund von Bestechungsvorwürfen mit einer 18-monatigen Sperre belegt wurde.

Er wechselte im Mai 1906 zu Manchester United und wurde am 1. Januar 1907 beim 1:0-Sieg gegen Aston Villa erstmals eingesetzt. Auch beim Lokalrivalen wurde er in der Folgezeit zum Publikumsliebling. Der dribbelstarke Flügelspieler ähnelte dabei aufgrund seiner kontroversen Persönlichkeit vordergründig an den späteren Éric Cantona, von der Spielweise und technischen Fertigkeit aber eher an George Best oder Ryan Giggs, wobei Letzterer den Spitznamen „Welsh Wizard“ von Meredith viele Jahre später erben sollte. Meredith kehrte nach dem Ersten Weltkrieg im Jahre 1921 zu Manchester City zurück, wo er – inklusive seiner Marotte, mit einem Zahnstocher im Mund zu spielen – bis ins hohe Alter von 47 Jahren aktiv bleiben sollte. Im Jahre 1924 konnte er dann im FA Cup noch einmal ein Tor gegen Brighton & Hove Albion erzielen und absolvierte im Alter von 49 Jahren und 245 Tagen seine letzte Partie im Pokalhalbfinale gegen Newcastle United. Damit ist er bis heute der älteste Spieler, der jemals in einer FA Cup-Begegnung zum Einsatz kam. Insgesamt kam Meredith auf 390 Partien und 150 Tore für Manchester City.

Im Alter von 83 Jahren starb Billy Meredith 1958 in Withington, Manchester.

Nach vielen Jahren, in denen das fußballerische Erbe von Meredith wenig beachtet worden war, einigten sich die Profispielervereinigung „Professional Footballers' Association“ (PFA) und der walisische Fußballverband Football Association of Wales darauf, den Spieler aus der Pionierzeit mit einem neuen Grabstein zu würdigen, der schließlich, gemeinsam mit Billy Merediths mittlerweile 94-jähriger Tochter, anlässlich einer speziellen Feier enthüllt wurde.

Meredith wurde zudem in die Hall of Fame des City of Manchester Stadium, mittlerweile Heimspielstätte von Manchester City, aufgenommen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Billy Meredith — Meredith was born in 1874 in Black Park, Chirk, Wales and started work at Black Park colliery as a pit pony driver.After spells at Chirk and Northwich Victoria, Billy joined Manchester City in October 1894 for an unknown fee. He made his debut… …   Wikipedia

  • Billy Meredith — Pour les articles homonymes, voir Meredith. Billy Meredith …   Wikipédia en Français

  • Meredith — is a surname and given name of Welsh origin see Meredith (given name). Meredith may refer to: Contents 1 People surnamed Meredith 2 Places 3 Ships 4 Other …   Wikipedia

  • Meredith — ist ein englischer Vorname, der für beide Geschlechter gebräuchlich ist, wobei er mittlerweile zumeist als weiblicher Vorname verwendet wird. Auch als Nachname ist Meredith häufig zu finden. Der Name ist abgeleitet vom walisischen Maredudd oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Meredith — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Meredith est un nom de famille d origine galloise voir aussi Meredith (prénom). Meredith peut désigner : Sommaire 1 Bateaux …   Wikipédia en Français

  • Meredith Scott Lynn — Born 1970 Brooklyn, New York, U.S. Occupation Actress, director, producer Years active …   Wikipedia

  • Meredith Stern — (sometimes using the pseudonyms Merry Death or Merry Def ) is an artist, musician and DJ living in Providence, Rhode Island. Meredith Stern DJ Merrydef spinning records at Nowe Miasto Born August 31, 1976 (1976 08 31) (age 35) …   Wikipedia

  • Meredith Ostrom — Born Meredith Joy Ostrom 18 February 1977 (1977 02 18) (age 34) New York Meredith Joy Ostrom (born 18 February 1977) is an actress/model/Painter. From Swedish, German, English and Lithuanian descent. A graduate of New York University, Tisch… …   Wikipedia

  • Billy's Hollywood Screen Kiss — Infobox Film name = Billy s Hollywood Screen Kiss caption = Screen shot from one of Billy s fantasy sequences, Billy s Hollywood Screen Kiss director = Tommy O Haver producer = David Moseley Meredith Scott Lynn (co producer) Irene Turner (co… …   Wikipedia

  • Billy Jack Haynes — Infobox Wrestler name=William Haynes Jr. names=Billy Jack Billy Jack Haynes Billy Haynes Black Blood height=6 ft 3 in (191 cm) weight= 246 lb (112 kg) birth date = Birth date and age|1953|7|10|mf=y death date = birth place = Portland, Oregon… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”