Biloxi (Volk)
Verbreitungsgebiet der Biloxi-Sprache

Die Biloxi (Eigenbezeichnung Taneks haya: "Die ersten Menschen") sind Stamm nordamerikanischer Ureinwohner, deren Stammesgebiet sich im heutigen Bundesstaat Mississippi im Südosten der Vereinigten Staaten an der Küste des Golfes von Mexiko befand. Ihre in der Neuzeit ausgestorbene Sprache Biloxi war eine indigene Sprache aus der Familie der Sioux-Sprachen, die eng mit den Dialekten der Ofo und Tutelo verwandt war. Während ihre Anzahl im 17. Jahrhundert noch ca. 1.000 betrug, wurde ihre Zahl 1829 nur noch mit 105 beziffert, 1908 mit 6 bis 8.

Ihre Sprache, das Tanêksąyaa ade, ist seit den 1930er ausgestorben, als die letzte bekannte Sprecherin, Emma Jackson, starb. Heute sprechen die Biloxi meist Amerikanisches Englisch oder Französisch.

1981 wurden deren Nachkommen zusammen mit denen der Tunica als Tunica-Biloxi Tribe of Louisiana von der US-Regierung anerkannt und hatte 1985 wieder 105 Mitglieder. Heute lebt der überwiegende Teil des vereinigten Stammes in einem Reservat bei Marksville, Louisiana.

Siehe auch

Liste nordamerikanischer Indianerstämme

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biloxi — bezeichnet: Biloxi (Volk), einen nordamerikanischer Indianerstamm Biloxi (Mississippi) eine Stadt in den USA Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begri …   Deutsch Wikipedia

  • Comanche (Volk) — Comanche Frau der Comanchen mit Baby …   Deutsch Wikipedia

  • Houma (Volk) — Stammesemblem der Houma Die Houma (sie nennen sich selbst die United Houma Nation) sind ein Indianerstamm, der in Louisiana in den Landkreisen East Feliciana Parish, West Feliciana Parish und Pointe Coupee Parish lebt, ungefähr 100 Meilen (160… …   Deutsch Wikipedia

  • Yazoo (Volk) — Die Yazoo waren ein Stamm amerikanischer Ureinwohner, die im Südosten der Vereinigten Staaten beheimatet waren und nicht mehr existieren. Sowohl der Yazoo River, der Yazoo County und der Verwaltungssitz Yazoo City in Mississippi sind nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Indianische Völker — Nordamerikanische Kulturareale In dieser Liste nordamerikanischer Indianerstämme werden die wichtigsten nordamerikanischen Konföderationen, Nationen, Völker, Stämme und Gruppierungen gelistet, geordnet nach den nordamerikanischen Kulturarealen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste indianischer Stämme — Nordamerikanische Kulturareale In dieser Liste nordamerikanischer Indianerstämme werden die wichtigsten nordamerikanischen Konföderationen, Nationen, Völker, Stämme und Gruppierungen gelistet, geordnet nach den nordamerikanischen Kulturarealen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Indianische Sprachgruppen — Die Artikel Indigene amerikanische Sprachen und Indigene Sprachen Nordamerikas überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Indigene Sprachen Nordamerikas — Die Artikel Indigene amerikanische Sprachen und Indigene Sprachen Nordamerikas überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Amerikanischer Süden — Die Südstaaten der USA. Tiefrot diejenigen Staaten, die in jeder heutigen Bestimmung den Süden ausmachen, heller die üblicherweise ebenfalls gemeinten. Schraffiert Staaten, die nur selten einbezogen werden …   Deutsch Wikipedia

  • Siouxsprachen — Verbreitungsgebiet der Sioux Sprachen Die Sioux Sprachen bilden eine genetische Sprachfamilie nordamerikanischer indigener Völker. Eine wichtige Sprache dieser Familie ist Lakota Sprache. Nebst den Dakota, Lakota und Nakota, die zusammen oft auch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”