Biwott

Biwott ist der Name folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biwott — may refer to *Amos Biwott, former Kenyan runner, winner of the 3000 m steeplechase at the 1968 Summer Olympics. *Gideon Biwott, retired Kenyan runner. *Nicholas Biwott, Kenyan businessman and politician. *Paul Biwott, Kenyan marathon runner.… …   Wikipedia

  • Nicholas Biwott — Kipyator Nicholas Kiprono arap Biwott (born 1940) is a Kenyan businessman, politician and philanthropist. Biwott has served as a civil servant, Member of Parliament and government minister, during which time he has held eight senior ministerial… …   Wikipedia

  • Amos Biwott — (born September 8, 1947 in Nandi District) is a former Kenyan athlete, winner of the 3000 m steeplechase at the 1968 Summer Olympics.Born in Nandi, Kenya, Amos Biwott was the first of long line of Kenyan runners who had starred the 3000 m… …   Wikipedia

  • Amos Biwott — (* 8. September 1947 in Nandi, Kenia) ist ein ehemaliger kenianischer Leichtathlet und Olympiasieger. Vor den Olympischen Spielen 1968 hatte Biwott erst dreimal einen 3000 Meter Hindernislauf bestritten. Er lief auch einen damals ungewöhnlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • William Biwott Tanui — (* 5. März 1990 im Distrikt Keiyo) ist ein kenianischer Mittelstreckenläufer. Er begann mit einem ernsthaften Lauftraining im November 2006 in seinem letzten Jahr an der Simotwo High School in der Hoffnung, ein Stipendium für die Vereinigten… …   Deutsch Wikipedia

  • Simon Biwott — (born March 3, 1970 in Eldoret, Uasin Gishu District) is a former long distance runner from Kenya, who won the silver medal in the men s marathon at the 2001 World Championships in Athletics. The race in Edmonton, Canada was won by Ethiopia s… …   Wikipedia

  • Amos Biwott — Amos Biwott, né le 8 septembre 1947 à Nandi, est un ancien athlète kényan, champion olympique du 3 000 m steeple. Avant les Jeux olympiques d été de 1968, Biwott n avait couru que trois fois sur cette distance. De plus, il courait avec un… …   Wikipédia en Français

  • Paul Biwott — beim Amsterdam Marathon 2009. Paul Biwott (* 18. April 1978) ist ein kenianischer Marathonläufer. 2004 wurde er Dritter und 2005 Zweiter beim Paris Marathon. Damit qualifizierte er sich für die Leichtathletik Weltmeisterschaften in Helsinki …   Deutsch Wikipedia

  • Stephen Kipkosgei Biwott — (* 1976) ist ein kenianischer Marathonläufer. 2005 wurde er Sechster beim Madrid Marathon und siegte beim Rio de Janeiro Halbmarathon und bei der Maratona d’Italia.[1] 2007 wurde er Elfter beim Boston Marathon und Vierter beim Dallas White Rock… …   Deutsch Wikipedia

  • Simon Biwott — Informations Discipline(s) Marathon …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”