Bleicher

Bleicher ist der Nachname folgender Personen

Siehe auch:

  • Willi-Bleicher-Preis, DGB-Preis für hervorragende journalistische Beiträge über die Arbeitswelt (Stuttgart)

Für den Beruf des Bleichers, siehe Bleichen

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bleicher — Bleicher, 1) der das Bleichen zu seinem Geschäft macht; 2) Weinsorte, so v.w. Bleichert …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bleicher — Der schmiedeberger Bleicher hat wieder frisch aufgebreitet. (Schles.) So sagt man im hirschberger Thal, wenn das Gebirge, namentlich die schmiedeberger Höhenzüge wieder mit frischem Schnee bedeckt sind …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Bleicher — 1. Berufsname für jemanden, der das Aufhellen der Leinenstoffe durch Wassergüsse und Sonneneinwirkung auf dem Bleichplatz besorgte. 2. Wohnstättenname, Ableitung auf er zu Bleich (2.) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Bleicher Schöterich — (Erysimum crepidifolium) Systematik Rosiden Eurosiden II …   Deutsch Wikipedia

  • Bleicher Alteichen-Nachtbock — Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Bleicher Klee — (Trifolium pallescens) Systematik Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Bleicher, Sergeant Hugo ‘Colonel Henri’ — 1899–    Bleicher was a German counter intelligence agent who disrupted many Allied underground circuits in France. He was a businessman whose knowledge of languages brought him to the attention of the German authorities who were recruiting… …   Who’s Who in World War Two

  • Bleicher-Ravelin — Eingang über die Wohltmannbrücke Die Freilichtmuseum auf der Insel auf dem 1692 errichteten Bleicher Ravelin in Stade ist eines der ältesten frei zugänglichen Freilichtmuseen Deutschlands. Inhaltsverzeichnis 1 Sehenswürdigkeiten …   Deutsch Wikipedia

  • Bleicher, der — Der Bleicher, des s, plur. ut nom. sing. 1) Ein Wein, welcher bleich oder blaß von Farbe ist. So pfleget man einen bleich oder hellrothen Wein gemeiniglich einen Bleicher zu nennen, und im Cölnischen heißt der Wein, der an dem Rheine wächset,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Willi Bleicher — (* 27. Oktober 1907 in Stuttgart Bad Cannstatt; † 23. Juni 1981 in Stuttgart) war ein deutscher Gewerkschafter. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”