Blondel (Einheit)

Das Blondel (Einheitenzeichen: blondel) wurde 1942 als Name für die Maßeinheit der Leuchtdichte selbst leuchtender Körper vorgeschlagen.[1]

Die Einheit ist identisch zum Apostilb definiert, der Name wurde zum Andenken des französischen Physikers André-Eugène Blondel gewählt. Die Einheit gilt heute als veraltet, eine Benutzung oder offizielle Festlegung als Maßeinheit ist nicht nachweisbar. 1948 wurde von der Generalkonferenz für Maß und Gewicht das Candela als Name für das Maß der Lichtstärke festgelegt.[2]

1 blondel = 1 Apostilb = 1/π · 10-4 Candela/Meter²

1 blondel entspricht also π Lumen pro Steradiant pro Quadratmeter

Inhaltsverzeichnis

Siehe auch

Nachweise

Weblink

Einzelnachweise

  1. http://www.sizes.com/units/blondel.htm nach: Journal of the Optical Society of America, volume 32, pages 348-362
  2. http://www.bipm.org/en/CGPM/db/9/7/

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blondel — ist der Familienname folgender Personen: Alain Blondel (* 1962), französischer Leichtathlet André Eugène Blondel (1863–1938), französischer Physiker Blondel de Nesle (spätes 12. Jahrhundert), französischer Troubadour Charles Blondel (1876 1939),… …   Deutsch Wikipedia

  • Blondel —   [blɔ̃ dɛl],    1) André Eugène, französischer Ingenieur und Physiker, * Chaumont 28. 8. 1863, ✝ Paris 15. 11. 1938; seit 1913 Mitglied der Académie des sciences. Seine Arbeiten betrafen v. a. die Photometrie (er definierte die Einheit Lumen und …   Universal-Lexikon

  • André Blondel — André Eugène Blondel, 1888 André Eugène Blondel (* 28. August 1863 in Chaumont (Haute Marne); † 15. November 1938 in Paris) war ein französischer Physiker. Er gilt als Erfinder des Oszillographen und hat ein System …   Deutsch Wikipedia

  • Skot (Einheit) — Das Skot (Einheitenzeichen: sk) ist eine veraltete Maßeinheit der Dunkelleuchtdichte. 1 sk = 10 3 asb = 1/π · 10 7 sb Einheitenkonvertierung …   Deutsch Wikipedia

  • Lambert (Einheit) — Lambert (Einheitenzeichen: la, in der engl. Wikipedia jedoch L, in der slovakischen Lb zu finden) ist in den USA die gebräuchliche Einheit der Leuchtdichte, benannt nach dem deutschen Physiker, Mathematiker und Philosophen Johann Heinrich Lambert …   Deutsch Wikipedia

  • Lumen (Einheit) — Einheit Norm SI Einheitensystem Einheitenname Lumen Einheitenzeichen lm Beschriebene Größe(n) Lichtstrom Größensymbol(e) …   Deutsch Wikipedia

  • Lux (Einheit) — Einheit Norm SI Einheitensystem Einheitenname Lux Einheitenzeichen lx Beschriebene Größe(n) Beleuchtungsstärke Größensymbol(e) …   Deutsch Wikipedia

  • Maurice Blondel — (* 2. November 1861 in Dijon; † 4. Juni 1949 in Aix en Provence) war ein französischer christlicher Philosoph. Blondel entwickelte eine Philosophie der Aktion, mit der er den Gegensatz von Freiheit und Notwendigkeit überwinden wollte. Menschliche …   Deutsch Wikipedia

  • André-Eugène Blondel — André Eugène Blondel, 1888 André Eugène Blondel (* 28. August 1863 in Chaumont (Haute Marne); † 15. November 1938 in Paris) war ein französischer Physiker. Er gilt als Erfinder des Oszillographen und hat ein System photometrisch …   Deutsch Wikipedia

  • Stilb — Einheit Norm cgs Einheitensystem Einheitenname Stilb Einheitenzeichen sb Dimensionsname Leuchtdichte Dimensionssymbol L …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”