Bob Wootton

Bob Wootton (* 4. März 1942 in Paris, Arkansas) ist ein US-amerikanischer Gitarrist und Mitglied in Johnny Cashs Begleitband Tennessee Three.

Inhaltsverzeichnis

Anfänge

Wootton war ein großer Fan von Johnny Cash und besaß alle Schallplatten von ihm. Er konnte dessen Songs im Stil von Cash Gitarrist Luther Perkins auf der Gitarre begleiten, der im August 1968 bei einem Hausbrand ums Leben kam. Am 17. September 1968 sollten Cash und seine Band in Lafayetteville, Arkansas auftreten, jedoch waren zu Konzertbeginn wegen eines verspäteten Flugzeugs nur Cash, seine Frau June Carter und sein Schlagzeuger W. S. Holland auf der Bühne. June Carter fragte das Publikum, ob jemand die Cash-Songs auf der Gitarre spielen könne, und so sprang Wootton ein. Wootton verblüffte Cash und das Publikum, indem er den Sound von Perkins perfekt nachspielte und ihn sogar weiterentwickelt hatte. Einige Tage später rief Cash Wootton an und bot ihm an, neuer Leadgitarrist bei seiner Band Tennessee Three zu werden.

Karriere

Der erste große Auftritt Woottons mit Cash war das Konzert im Gefängnis San Quentin am 24. Februar 1969 mit Aufzeichnung des gleichnamigen Albums. Wootton spielte nicht nur Gitarre, er sang auch Background für Cash und sprang für ihn als Stuntman in diversen Film- und Fernsehproduktionen ein. Am 4. Mai 1974 heiratete er Cashs Schwägerin und Kollegin Anita Carter, mit der er auch auftrat. Die Ehe wurde später geschieden. Wootton begleitete Cash mit den Tennessee Three bis 1997, dem Jahr, in dem Johnny Cash aus gesundheitlichen Gründen das Touren aufgeben musste. Cash starb im September 2003.

Gegenwart

Am 19. Juli 1983 heiratete Wootton seine jetzige Frau Vicky; die beiden haben zwei Kinder. Die Tennessee Three mit Wootton und Holland treten weiterhin auf, den Gesangspart hat Wootton übernommen. Unterstützt wird die Band von Woottons Frau und seiner Tochter Scarlett. 2006 veröffentlichte die Band das Tribute-Album The Sound Must Go On.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bob Wootton — is an American guitarist. He joined Johnny Cash s backing band, the Tennessee Three, after original lead guitarist Luther Perkins died in a house fire. Wootton had been a lifelong fan of Cash s and played his songs religiously until he had… …   Wikipedia

  • Wootton — is an English place name meaning place by the wood . See also Wootten and Wooten.;Places in England called Wootton: *Wootton, Bedfordshire *Wootton, Dorset *Wootton, Hampshire *Wootton, Herefordshire *Wootton, Isle of Wight (or Wootton Bridge)… …   Wikipedia

  • Wootton — ist der Name folgender Personen: Barbara Wootton (1897–1988), britische Soziologin, Wirtschaftswissenschaftlerin und Kriminologin Bob Wootton (* 1942), US amerikanischer Gitarrist Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Un …   Deutsch Wikipedia

  • Wootton Bridge — infobox UK place country = England map type = Isle of Wight official name= Wootton Bridge latitude= 50.7263 longitude= 1.2321 population = 3,618cite web|url=http://neighbourhood.statistics.gov.uk/dissemination/LeadTableView.do;jessionid=ac1f930cce… …   Wikipedia

  • The Tennessee Three — Infobox musical artist Name = The Tennessee Three| Img capt = Img size = 200 px Landscape = Background = group or band Founded = Memphis, Tennessee Origin = Instrument = Genre = Country, Rock n Roll Occupation = Years active = 1955–present Label …   Wikipedia

  • The Tennessee Three — Pays d’origine États Unis Genre musical Musique country Rock n Roll Années d activité Depuis 1955 Membres Rodney Blake Powell Bob Wootton Vicky Wootton Scarlett Wootton Lisa Horngren …   Wikipédia en Français

  • Nashville Skyline — Studioalbum von Bob Dylan Veröffentlichung 1969 Label Columbia …   Deutsch Wikipedia

  • Tennessee Three — The Tennessee Three waren mehr als 40 Jahre lang die Backgroundband des Countrymusikers Johnny Cash und kreierten mit ihm zusammen den berühmten „Johnny Cash Sound“. Inhaltsverzeichnis 1 Tennessee Two 2 Tennessee Three 3 Walk the Line …   Deutsch Wikipedia

  • Tennessee Two — The Tennessee Three waren mehr als 40 Jahre lang die Backgroundband des Countrymusikers Johnny Cash und kreierten mit ihm zusammen den berühmten Johnny Cash Sound . Tennessee Two Cash spielte zunächst zusammen mit den „Tennessee Two“, dem… …   Deutsch Wikipedia

  • J.R. Cash — Johnny Cash, 1969 Johnny Cash (* 26. Februar 1932 als J. R. Cash in Kingsland, Arkansas, USA; † 12. September 2003 in Nashville, Tennessee, Vereinigte Staaten) war einer der einflussreichsten US amerikanischen Country …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”