Bogna Koreng

Bogna Koreng (sorb. Bogna Korjenkowa; * 1965 in Bautzen) ist eine sorbische Moderatorin.

Bogna Koreng wuchs zweisprachig in Radibor auf. Nach dem Abitur nahm sie ein Germanistikstudium auf. Danach arbeitete sie 2 Jahre als Lehrerin und Chorleiterin an der Sorbisch Erweiterten Oberschule (heutiges Sorbisches Gymnasium) in Bautzen. Ihre Laufbahn beim sorbischen Fernsehen begann 1992, als sie dort als freie Mitarbeiterin mitwirkte. Seit 2001 ist sie Moderatorin der sorbischen Fernsehsendung Wuhladko, zusätzlich ist sie seit 2003 Studioleiterin in Bautzen.

Im Jahr 2003 bekam die Sendung beim internationalen Radio- und Fernsehfestival nationaler Minderheiten, an dem sich mehr als 60 europäische Volksgruppen beteiligten, den 3. Preis verliehen, welcher Bogna Koreng übergeben wurde.

Heute lebt Bogna Koreng mit ihrer Familie in Panschwitz-Kuckau.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bogna Koreng — Saltar a navegación, búsqueda Bogna Koreng (* 1965) es una moderadora sorbia. Bogna Koreng (sorb. Bogna Korjenkowa) creció bilingüe en Radibor (sorb. Radwor), al norte de Bautzen (sorb. Budyšin). Tras su bachillerato estudió germanística. Hoy en… …   Wikipedia Español

  • Bogna Koreng — (Sorbian: Bogna Korjenkowa) (born 1965, Radibor) is a television presenter from the Sorbian region of Saxony, Germany.Koreng grew up bilingual in Radibor (Sorbian: Radwor ), north of Bautzen (Sorbian: Budyšin ). After high school she studied… …   Wikipedia

  • Bogna Koreng — (sorabe : Bogna Korjenkowa), née en 1965 à Bautzen, est une présentatrice de langue sorabe. Biographie Bogna Koreng a grandi dans un environnement bilingue à Radibor (sorabe : Radwor). Après des études secondaires au Gymnasium haut… …   Wikipédia en Français

  • Bogna Korjenkowa — Bogna Koreng (sorb. Bogna Korjenkowa; * 1965 in Bautzen) ist eine sorbische Moderatorin. Bogna Koreng wuchs zweisprachig in Radibor auf. Nach dem Abitur nahm sie ein Germanistikstudium auf. Danach arbeitete sie 2 Jahre als Lehrerin und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bogna — ist ein weiblicher Vorname slawischer Herkunft. Der Name bedeutet etymologisch „Göttlich, Reiche, Glück“[1] Die Namenstage von Bogna sind der 20. Juni und der 23. Juli.[2] Bekannte Namensträger Bogna Koreng, eine sorbische Moderatorin Fußnoten ↑… …   Deutsch Wikipedia

  • Koreng — ist der Familienname folgender Personen: Bogna Koreng (* 1965), deutsche sorbische Moderatorin Eric Koreng (* 1981), deutscher Beachvolleyballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demsel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Koo–Kor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kuckau — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Pancicy-Kukow — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Panschwitz — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”