Boite
Boite
Das Tal des Boite im Bereich seiner Mündung in den Piave bei Perarolo di Cadore

Das Tal des Boite im Bereich seiner Mündung in den Piave bei Perarolo di CadoreVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage OberitalienVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehlt

Quellhöhe ca. 1.800 mVorlage:Infobox Fluss/HÖHENBEZUG-QUELLE_fehltVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung bei Perarolo di Cadore in den Piave
46.39642212.357152532

46° 23′ 47″ N, 12° 21′ 26″ O46.39642212.357152532
Mündungshöhe 532 mVorlage:Infobox Fluss/HÖHENBEZUG-MÜNDUNG fehltVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied ca. 1.268 m
Länge 42 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt
AbflussmengeVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen MQ: 10,5 m³/s bei Vododep1

Der Boite ist ein rechter Nebenfluss des Piave in den Dolomiten (Provinz Belluno, Region Venetien /(Italien). Auf einer Länge von 42 Kilometern erreicht sein Flussbett eine Ausdehnung von 396 km². Dies erklärt sich durch seine stellenweise starke Verbreiterung und Verzweigung zwischen Sand- und Kiesbänken. Es handelt sich um den zweitgrößten Nebenfluss des Piave nach dem Cordevole.

Die von Boite und oberem Piave durchflossene Landschaft heißt Cadore.

Landschaft / Verlauf

Das Quellgebiet des Boite liegt oberhalb der Alm Malga Ra Stua, ca. 6 km nördlich von Cortina d’Ampezzo in Richtung Toblach im Parco Regionale delle Dolomiti d'Ampezzo bei dem Massiv der Hohen Gaisl. Mehrere Bäche vereinigen sich auf dieser Höhe von ca. 1.800 m, die Campo Croce genannt wird, zum Boite, der am Col Rosa (2.146 m) den Charakter eines Sturzbachs hat.

Der Boite fließt dann durch einen Talgrund zwischen bewaldeten Hängen, hinter denen sich die felsigen Dolomiten-Gruppen in Höhen über 3.000 m erheben. Linksseitig des Flusstals (nordöstlich) stehen Monte Cristallo, Pomagagnon, Sorapiss und Antelao, rechts (südwestlich) Croda da Lago, Monte Pelmo und im Bereich der Mündung Sasso di Bosconero.

Der Fluss durchfließt die Gemeinden

ehe er in den Piave bei Perarolo di Cadore mündet. Er nimmt unterwegs zahlreiche Wildbäche auf; der größte ist der Torrente Rite bei Cibiana di Cadore. Bei Vodo und Valle gibt es kleine Stauseen.

Oberhalb des Flusstals verlaufen zahlreiche Wanderwege, u.a. der Dolomiten-Höhenweg Nr. 3.

Literatur

  • Franz Hauleitner: Dolomiten 6, Rund um Cortina d'Ampezzo, Rother-Verlag, 2. Aufl. 2002, ISBN 978-3-7633-4063-7

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • boite — boite …   Dictionnaire des rimes

  • boité — boité …   Dictionnaire des rimes

  • boîte — [ bwat ] n. f. • XIe boiste; lat. pop. °buxida, class. pyxis 1 ♦ Récipient de matière rigide (carton, bois, métal, plastique), facilement transportable, généralement muni d un couvercle. Le fond, les parois d une boîte. Une boîte en carton …   Encyclopédie Universelle

  • boîte — BOÎTE. s. f. (La première syllabe est longue.) Sorte d ustensile fait de bois fort mince, ou de carton, avec un couvercle, servant à divers usages. Petite boîte. Grande boîte. Boîte de sapin. Boîte de bois de noyer. Boîte de bois de cèdre. Boîte… …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • Boite — Boîte Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom …   Wikipédia en Français

  • boite — BOITE. s. f. (La première syllabe est brève.) Le degré auquel le vin devient bon à boire. Du vin en boite, du vin qui n est pas encore en boite, pour, Prêt à boire, ou qu il faut encore attendre …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • boite — Boite. s. f. L estat où est le vin quand il est dans le vray temps de le boire. Ce vin est en sa boite, il n est pas encore en sa boite …   Dictionnaire de l'Académie française

  • boîté — boîté, ée (entrée créée par le supplément) (boi té, tée) adj. Mis en boîte. •   Des tabacs et des cigarettes de modules analogues à ceux de M. Koenig, paquetés et boîtés de même, Journ. offic. 29 nov. 1875, p. 9802, 2e col …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • boîte — s.f.inv. ES fr. {{wmetafile0}} piccolo locale notturno, dall atmosfera intima {{line}} {{/line}} DATA: 1905. ETIMO: fr. boîte propr. scatola …   Dizionario italiano

  • boîte — boîte; em·boîte·ment; …   English syllables

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”