Bolten-Brauerei

Die Privatbrauerei Bolten GmbH & Co. KG ist eine Brauerei für Altbier in Korschenbroich und nach eigenen Angaben die älteste Altbier-Brauerei der Welt. Die Jahresproduktion betrug 2003 rund 95.000 Hektoliter[1].

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Braugewerbe war in Korschenbroich im 13. Jahrhundert bereits etabliert. Nach eigenen Angaben der Brauerei erhielt dann ein Heinrich der Brauer im Jahre 1266 von der Herrschaft auf Schloss Myllendonk das Recht verliehen, auf dem Kraushof in Korschenbroich Bier zu brauen, woher die Brauerei den Anspruch ableitet, die älteste ihrer Art zu sein.

Der Namensgeber Peter Bolten pachtete jedoch erst 1753 den Kraushof und erwarb ihn schließlich 1774. Als letzter Familienangehöriger leitete Hans-Otto Bolten in siebter Generation das Unternehmen als geschäftsführender Gesellschafter von 1992 bis 2005.

Am 9. Juni 2005 übernahm der ehemalige Vorstandschef des Getränkekonzerns Brau & Brunnen, Michael Hollmann, das Unternehmen. Im Dezember 2006 ist der frühere Anteilseigner der Diebels-Brauerei, Paul Bösken-Diebels mit 50 % der Anteile in das Unternehmen eingestiegen.

Dienstleister

Die Brauerei Bolten füllt für Gaffel Kölsch die Gebinde 0,5l Longneck und 0,33l Longneck ab. Für die USA und Kanada gibt es Abfüllungen in die 0,35 l Einwegflasche und die 0,5 l Longneck Mehrwegflasche. Hierzu wird das Bier in Tankwagen zu 250 bis 280 hl je Tankwagen bei der Bolten Brauerei angeliefert, das Leergut mittels LKW aus Köln. Für die Füchschen füllt Bolten das Gebinde 0,33l Gourmet ab. Außerdem füllt Bolten das Odenthaler und das Neanderthaler Landbier ab.

Produkte

Produkte der Bolten-Brauerei wurden mehrfach mit Gold-Medaillen der DLG ausgezeichnet.

  • Bolten Alt (11,8 % vol. Stammwürze)
  • Bolten Ur-Alt (seit 1991)
  • Bolten Ur-Weizen (seit 1997, hefetrüb und ungefiltert)
  • Bolten Caramel (kalorienarmes Malzbier, seit 2002)
  • Bolten Landbier (helles naturtrübes Obergäriges, seit 2005)

Das im Jahr 2000 eingeführte Bolten Rubin und das Bolten Niederrhein werden nicht mehr produziert.

Im Frühjahr 2007 wurde ein gemeinsam mit dem Fernsehkoch Horst Lichter entwickeltes Bier namens Lichter's Lecker Bierchen in die Produktpalette aufgenommen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bericht bei NGZ-Online

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bolten — ist der Name einer norddeutschen Familie. Dazu gehören: Johann Bolten (1678 1758), deutscher Theologe, erster Propst von Altona Matthias Hermann Bolten (1712 1772), deutscher Theologe Johann Adrian Bolten (1742–1807), deutscher Theologe und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gaffel (Brauerei) — Privatbrauerei Gaffel Becker Co Unternehmensform Familienunternehmen Gründung 24. Mai …   Deutsch Wikipedia

  • Altbier — in Düsseldorfer Altbierglas Altbier (oft nur Alt genannt) ist eine dunkle obergärige Biersorte, die überwiegend am Niederrhein getrunken wird. „Altbier Hochburgen“ sind Düsseldorf, Krefeld und Mönchengladbach. Die Wurzeln des Altbiers liegen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Gaffel-Kölsch — Privatbrauerei Gaffel Becker Co Unternehmensform Familienunternehmen Gründung 24. Mai …   Deutsch Wikipedia

  • Gaffel Kölsch — Privatbrauerei Gaffel Becker Co Unternehmensform Familienunternehmen Gründung 24. Mai …   Deutsch Wikipedia

  • Privatbrauerei Gaffel Becker & Co — Privatbrauerei Gaffel Becker Co Unternehmensform Familienunternehmen Gründung 24. Mai 1908 …   Deutsch Wikipedia

  • Privatbrauerei Gaffel Becker & Co — R …   Deutsch Wikipedia

  • Korschenbroich — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Malzgetränk — Malzbier ist ein obergäriges Vollbier mit einer durchschnittlichen Stammwürze von 11,7 %[1]. Es hat eine dunkle, fast schwarze Farbe, die durch die Mischung von hellem und dunklem Gerstenmalz entsteht. Inhaltsverzeichnis 1 Herstellung 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Malztrunk — Malzbier ist ein obergäriges Vollbier mit einer durchschnittlichen Stammwürze von 11,7 %[1]. Es hat eine dunkle, fast schwarze Farbe, die durch die Mischung von hellem und dunklem Gerstenmalz entsteht. Inhaltsverzeichnis 1 Herstellung 2… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”