Boris Pistorius

Boris Pistorius (* 14. März 1960 in Osnabrück) ist Oberbürgermeister (SPD) der Stadt Osnabrück.

Leben

Pistorius legte sein Abitur am Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium in Osnabrück ab und machte eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann, anschließend leistete er seinen Wehrdienst in der Steubenkaserne in Achim und studierte danach Jura in Osnabrück und Münster. Sein erstes juristisches Staatsexamen legte er 1987 in Hamm ab, es folgte ein Referendariat beim Oberlandesgericht Oldenburg, wo er das zweite Staatsexamen 1990 ablegte. Nach einem halben Jahr als Anwalt wechselte er 1991 in den Landesdienst. Unter anderem war er beim Ministerbüro des niedersächsischen Innenministers beschäftigt. Von 2002 bis zur Übernahme des Amtes des Oberbürgermeisters war er Abteilungsdirektor der Landesschulbehörde in der Abteilung Osnabrück.

Boris Pistorius ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Politik

Mit 16 Jahren trat Pistorius in die SPD ein. Nach seiner Zeit im Innenministerium begann er sich weiter politisch zu engagieren. Seit 1996 gehört er dem Rat der Stadt Osnabrück an. Bis zu seiner Wahl zum Oberbürgermeister war Pistorius stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion und deren finanzpolitischer Sprecher. Von 1999 bis 2002 war er ehrenamtlicher Bürgermeister. Bei der Kommunalwahl 2006 setzte er sich in der Stichwahl am 24. September 2006 mit 55 zu 45 Prozent durch und trat am 1. November 2006 die Nachfolge von Hans-Jürgen Fip (ebenfalls SPD) an.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pistorius — (lat. pistor „Müller, Bäcker“) ist der Name folgender Personen: Anna Dorothea von Pistorius (17. Jahrhundert) aus dem Hause Marschwitz Charlotte Pistorius (1777–1850), deutsche Dichterin Christian Pistorius, geborene Pritzbuer, (1765–1823),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Osnabrueck — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Osnabrück — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der deutschen Oberbürgermeister — Parteienverteilung bei den deutschen Oberbürgermeistern Diese Liste zeigt die amtierenden deutschen Oberbürgermeister, alphabetisch sortiert. In Baden Württemberg und Sachsen werden nach der Süddeutschen Ratsverfassung die Stadtoberhäupter der… …   Deutsch Wikipedia

  • Wefel — Kalla Wefel (* 9. Oktober 1951 in Osnabrück) ist ein deutscher Kabarettist, Autor und Musiker. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Kabarettprogramme 3 Bibliographie 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Osnabrück — Osnabrück …   Wikipedia

  • Hans-Jürgen Fip — Hans Jürgen Fip, OBE (* 6. November 1940 in Bad Rothenfelde) ist ein deutscher Politiker (SPD) und Unternehmer. Er ist Ehrenbürger der Stadt Osnabrück, deren Oberbürgermeister er von 1991 bis 2006 war. Hans Jürgen Fip bei einer Rede zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Kalla Wefel — (* 9. Oktober 1951 in Osnabrück) ist ein deutscher Kabarettist, Autor und Musiker. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Kabarettprogramme 3 Bibliographie …   Deutsch Wikipedia

  • Zoo Osnabrück — Vollständiger Name: Zoo Osnabrück Besonderheiten: Unterirdischer Zoo; Takamanda Adresse: Klaus Strick Weg 12 , 49082 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”