Borj-e Milad
Borj-e Milad
Milad Tower.jpg
Basisdaten
Ort: Teheran
Verwendung: Fernsehturm, Restaurant, Aussichtsturm
Bauzeit: 2003–2006
Technische Daten
Gesamthöhe: 435 m
Aussichtsplattformen: 250 m – 315 m
Baustoff: Stahl, Beton

Borj-e Milad (persisch ‏برج میلاد‎, deutsch: „Turm der Geburt“) ist ein Fernsehturm in der iranischen Hauptstadt Teheran und mit 435 Metern der höchste Turm des Landes und der sechsthöchste Fernsehturm der Welt. Er befindet sich nordwestlich des Zentrums im Stadtteil Gischa und ist auch aufgrund seiner erhöhten Lage ein Blickfang im Stadtbild.

Aufbau

Der Turmkorb des Milad Towers

Der Borj-e Milad wurde vom Architekten Mohammad Reza Hafezi entworfen.

Der Turmkorb besteht aus zwölf Stockwerken und erstreckt sich von 250 Meter bis 315 Meter Höhe. Mit einer Fläche von 12.000 m² besitzt der Borj-e Milad den größten Turmkorb weltweit. Der Turm verfügt über ein Treppenhaus und Aufzüge. Der Antennenmast aus Stahl misst eine Höhe von 120 Meter.

Für Besucher und Touristen bietet der Fernsehturm mehrere Aussichtsplattformen. Auf 276 Metern Höhe befindet sich seit Mai 2005 außerdem ein Restaurant. Er ist Teil des neuen Handelszentrums The Tehran International Trade and Convention Center.

Auftraggeber für den Fernsehturm ist die Stadtverwaltung Teherans. Der Fernsehturm ist der sechsthöchste weltweit und besitzt in seinem Turmkorb das größte Turm-Restaurant (Platz für 400 Personen) der Welt.

Literatur

Weblinks

 Commons: Borj-e Milad – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
35.74465277777851.375311111111

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borj-e Milad — Tour Milad Borj e Milād Localisation Localisation Téhéran Coordonnées …   Wikipédia en Français

  • Borj-e Milad — Infobox Skyscraper building name = Milad Tower caption = year highest = year end = plural = location = flagicon|IRN Tehran, Iran coordinates = status = groundbreaking = 1999 constructed = 2007 est completion = opening = 2008|demolished =… …   Wikipedia

  • Borj-e Milad — …   Википедия

  • Milad-Turm — Borj e Milad Basisdaten Ort: Teheran Verwendung: Fernsehturm, Restaurant, Aussichtsturm Bauzeit: 2003–2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Milad Tower — is the tallest concrete tower in Iran[1] and Middle East,[2] 2nd in Asia …   Wikipedia

  • Tour Milad — Borj e Milad Tour Milad Borj e Milād Usage(s) Mixte Localisation Téhéran Dates 2007 ? Hauteur …   Wikipédia en Français

  • Torre Milad — La Torre Milad (en persa, Borj e Milad, برج میلاد ) es la torre más alta de Irán. Se alza en el noroeste de la capital Teherán, entre los distritos Shahrak e Gharb y Gisha, y mide 435 metros desde su base hasta la antena. Símbolo de modernidad,… …   Wikipedia Español

  • Teheran, Iran — Teheran DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Tehran — Teheran DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der höchsten Gebäude — Diese Seite listet die höchsten Bauwerke der Welt auf. Alle hier aufgelisteten Bauwerke sind mit ihrem höchsten Punkt eingetragen, meist der Antennenspitze. Danach folgt eine Liste mit den höchsten Bauwerken nach ihrer Funktionsweise und den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”