Boro (Auto)

Boro ist der Name eines britischen Formel-1-Rennwagens, der 1976 und 1977 zu einzelnen Formel-1-Rennen gemeldet wurde.

Der Boro 001 wurde 1975 vom britischen Ensign-Team entwickelt und in einem Exemplar hergestellt. In der Formel-1-Saison 1975 wurde das Auto unter dem Namen Ensign N175 vom Team Ensign werksseitig bei einigen Weltmeisterschaftsläufen der Formel 1 eingesetzt. Fahrer waren Roelof Wunderink und Chris Amon.

Nach einem Rechtsstreit mit dem bisherigen Sponsor des Teams musste Ensign den Wagen an den Sponsor, das niederländische Security-Unternehmen HB Bewaking Systems, abtreten. Der Sponsor gründete daraufhin in der niederländischen Gemeinde Bovenkerk ein eigenes Formel-1-Team namens HB Bewaking Systems, das den Wagen – nunmehr unter dem Namen Boro 001 – 1976 mit Larry Perkins und 1977 mit Brian Henton zu einzelnen Formel-1-Rennen meldete.

In einigen Statistiken wird nicht nur der Wagen, sondern auch das Team selbst unter dem Namen Boro geführt.

Literatur und Quellen

  • Pierre Ménard: „La grande encyclopédie de la Formule 1“, 2. Auflage 2000 (St.-Sulpice, Schweiz), ISBN 2-940-125-45-7 (französisch)
  • Adriano Cimarosti: „Das Jahrhundert des Rennsports“; 1. Auflage Stuttgart 1997 (Verlag Motorpresse)
  • David Hodges: „Rennwagen von A-Z nach 1945“; 1. Auflage Stuttgart 1993 (Verlag Motorpresse)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boro — bezeichnet eine Sprache in Äthiopien, siehe Boro (Sprache) einen Fluss im Südosten Osttimors, siehe Irebere ein Volkes in Nordostindien und dessen Sprache, siehe Bodo (Volk) und Bodo (Sprache) ein britisches Formel 1 Auto von 1975, siehe Boro… …   Deutsch Wikipedia

  • Ensign Ford — Ensign Name Ensign Racing Unternehmen Unternehmenssitz Teamchef Mo Nunn Statistik Erster Grand Prix Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Henton — Brian Henton the United Kingdom Fahrerweltmeisterschaft Erster Grand Prix Großbritannien 1975 …   Deutsch Wikipedia

  • Wunderink — Roelof Wunderink the Netherlands Fahrerweltmeisterschaft Erster Grand Prix Spanien 1975 …   Deutsch Wikipedia

  • HB Bewaking Systems (Formel 1) — HB Bewaking Name HB Bewaking Systems Unternehmen HB Bewaking Systems Unternehmenssitz Bovenkerk (NL) Teamchef Statistik …   Deutsch Wikipedia

  • Roy DeMeo — Roy Albert DeMeo FBI mugshot, July 14, 1981 Born September 7, 1942(1942 09 07) Brooklyn, New York, USA Died January 10, 1983 …   Wikipedia

  • Association football — Football Pour les articles homonymes, voir Football (homonymie). Football Soccer …   Wikipédia en Français

  • Balle au pied — Football Pour les articles homonymes, voir Football (homonymie). Football Soccer …   Wikipédia en Français

  • Club de foot — Football Pour les articles homonymes, voir Football (homonymie). Football Soccer …   Wikipédia en Français

  • Contrôle (football) — Football Pour les articles homonymes, voir Football (homonymie). Football Soccer …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”