Boroni

Boroni ist der Name folgender Personen:

  • Antonio Boroni (1738–1792), italienischer Komponist
  • Pietro Paolo Borrono (auch: Boroni, Borono; * um 1490, † nach 1563), italienischer Komponist und Lautenist der Renaissance
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • boroni — BORONÍ, boronesc, vb. IV. tranz. (reg.) A grăpa. – Din boroană. Trimis de valeriu, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  BORONÍ vb. v. grăpa. Trimis de siveco, 13.09.2007. Sursa: Sinonime  boroní vb …   Dicționar Român

  • Boroni Palace Hotel — (Ору Прету,Бразилия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Rua Padre Rolim …   Каталог отелей

  • Antonio Boroni — (* 1738 in Rom; † 21. Dezember 1792 ebenda) war ein italienischer Komponist. Leben und Werk Boroni studierte bei (Padre) Giambattista Martini in Bologna und bei Lorenzo Fago in Neapel. Ab ca. 1755 war er zurück in Rom und brachte seine ersten… …   Deutsch Wikipedia

  • grăpa — GRĂPÁ, grăpez, vb. I. tranz. A mărunţi, a afâna şi a netezi cu grapa1 pământul arat (acoperind seminţele); a boroni. – Din grapă1. Trimis de gall, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  GRĂPÁ vb. (agric.) (pop.) a boroni. (A grăpa ogorul.) Trimis de siveco …   Dicționar Român

  • Giambattista Martini — Professore Padre Martini Giovanni Battista Martini oder Giambattista Martini, genannt Padre Martini (* 24. April 1706 in Bologna; † 3. August 1784 in Bologna) war ein italienischer Komponist und Musiktheoretiker …   Deutsch Wikipedia

  • Hohe Carlsschule — Schloss Solitude Hohe Karlsschule hinter dem Neuen Schloss …   Deutsch Wikipedia

  • Hohe Karlschule — Schloss Solitude Hohe Karlsschule hinter dem Neuen Schloss …   Deutsch Wikipedia

  • Karlsschule — Schloss Solitude Hohe Karlsschule hinter dem Neuen Schloss …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Stuttgarter Hofkapelle — Die Württembergische Hofkapelle Stuttgart war die Musikkapelle der württembergischen Herrscher. Sie wurde schon im 16. Jahrhundert beschrieben und hatte im Laufe der Jahrhunderte wechselnde Besetzungen. 1617 bestand sie aus 50 vorzüglichen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”