Botanischer Garten Rio de Janeiro
Botanischer Garten Rio de Janeiro: Barbosa Rodrigues Allee

Der Botanische Garten von Rio de Janeiro befindet sich im Stadtviertel Jardim Botânico im Süden der Stadt. Er wurde 1808 von Johann VI. gegründet.

Auf einer Fläche von etwa 140 Hektar beherbergt der Botanische Garten ca. 6500 Arten, darunter einige vom Aussterben bedrohte. Der Botanische Garten von Rio zählt zu den zehn wichtigsten seiner Art weltweit.[1] Die Unesco erklärte ihn zum Biosphärenreservat. Die 128 Palmen der Hauptallee Barbosa Rodrigues stammen zum Teil noch aus der Zeit der Entstehung des Gartens. Neben zahlreichen Treibhäusern, Orchidarien und Rosengärten, bildet ein See mit Riesenwasserpflanzen, wie die größte Seerose des Amazonas, Vitória Regia, eine Hauptattraktion. Zudem findet man im Garten:

  • Casa dos Pilões, eine ehemalige Pulverfabrik (seit 1988 wegen Renovierungsmaßnahmen geschlossen)
  • Bromelienhaus
  • Treibhaus mit fleischfressenden Pflanzen (2004 erneuert)
  • Zoo mit über 2500 verschiedenen Tierarten
  • Nationalmuseum aus der Kaiserzeit

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Infos zu den Besonderheiten Rios
-22.9675-43.223888888889

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rio de janeiro — Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Rio de Janeiro — Rio (umgangssprachlich) * * * Rio de Ja|nei|ro [ ʒa ne:ro ]: Stadt in Brasilien. * * * Rio de Janeiro   [ rriːo de ʒa neːro, brasilianisch rriu di ʒa nei̯ru, »Januarfluss«],    1) Hauptstadt des gleichnamigen brasilianischen Bundesstaates, Hafen… …   Universal-Lexikon

  • Rio de Janeīro — (spr. Riu Dschaneïru), 1) eine der 13 brasilianischen Provinzen der östlichen Abdachung; 860 QM.; grenzt an den Atlantischen Ocean u. die Provinzen Espiritu Santo, Minas Geraës u. Sao Paulo; Gebirge: Serra do Mar, Serra dos Orgâos, Macacu,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Leme (Rio de Janeiro) — Rio de Janeiro Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Jardim Botânico do Rio de Janeiro — Botanischer Garten Rio de Janeiro: Barbosa Rodrigues Allee Der Botanische Garten von Rio de Janeiro befindet sich im Stadtviertel Jardim Botânico im Süden der Stadt. Er wurde 1808 von Johann VI. gegründet. Auf einer Fläche von etwa 140 Hektar… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste botanischer Gärten — Ein botanischer Garten ist eine oft nach Herkunft der Pflanzen Arten geordnete Anpflanzung von Bäumen, Sträuchern und krautiger Pflanzen. Botanische Gärten stehen meist unter der Verwaltung einer Universität oder Hochschule, da Sammlungen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der botanischen Gärten — Ein Botanischer Garten ist eine oft nach Herkunft der Pflanzen Arten geordnete Anpflanzung von Bäumen, Sträuchern und krautiger Pflanzen. Botanische Gärten stehen meist unter der Verwaltung einer Universität oder Hochschule, da Sammlungen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Botanische Gärten — Botanische Gärten, Anstalten, in denen Pflanzen aus allen Weltteilen und Klimaten zu wissenschaftlichen und Unterrichtszwecken gezogen werden. Zu Anfang des 14. Jahrh. legte Matthäus Sylvaticus zu Salerno den ersten botanischen Garten an; 1333… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tijuca-Nationalpark — Der Tijuca Nationalpark befindet sich im Stadtgebiet von Rio de Janeiro und umfasst 39,72 km² (Ur )Waldgebiet der Floresta da Tijuca. Er wurde am 7. Juni 1961 geschaffen. Das Waldgebiet …   Deutsch Wikipedia

  • List of botanical gardens — A botanical garden is a place where plants, especially ferns, conifers and flowering plants, are grown and displayed for the purposes of research, conservation, and education. This distinguishes them from parks and pleasure gardens where plants,… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”